Leihmutterschaft in der Ukraine

Re: Leihmutterschaft in der Ukraine

Postby kate369 on 01 Nov 2017, 15:01

Ich habe vor kurzem eine Konferenz von dieser Klinik gesehen und es war ziemlich ausführlich und interessant.Die Leiterin der Konferenz hat sehr viel Information gegeben und alles gut erklärt. Es soll noch eine Konferenz sein. Ich finde es möge für Viele interessant sein mehr über LM, EZS und selbst die Klinik zu erfahren
Hier ist der Link
https://www.youtube.com/watch?v=moLIkI4Cy_Q
kate369
 
Posts: 34
Joined: 23 Jun 2017, 13:22

Re: Leihmutterschaft in der Ukraine

Postby sofi_e on 23 Nov 2017, 02:27

Ich wollte meine Geschichte erzählen. Ich habe schon ein Kind, das mein Glück des Lebens ist. Mein Söhnchen ist schon 7 Jahre alt. Deshalb haben ich und meiner Mann an das zweite Kind gedacht. Wir haben für lange Zeit versucht, aber haben wir kein positives Resultat gehabt. Wir waren sehr enttäuscht und müde wegen des Erwartens. Dann habe ich einige ärztliche Untersuchungen gemacht. Die Ärzte haben festgestellt, dass ich keine Möglichkein das Kind zu ertragen haben. Wir waren schockiert. Dann haben wir eine Entscheidung getroffen, dass wir nicht lockerlassen sollen. Mein Mann hat nach der einige andere Optionen gesucht. Er hat mich eine Idee geboten, dass wir die Leihmutterschaft versuchen können. Ich habe daran überhaupt niemals gedacht. Ich habe so viele Information dazu gelesen. Aber bin ich ein bisschen verzweifelt, weil es ein ernster Schritt ist. Deshalb habe ich entschieden über verschiedene Kliniken die Information zu finden. Ich glaube, dass es mich überzeugen kann. Wenn jemand einige Erfahrung hat, kann man mir ein Paar Ratschläge geben, weil ich immer noch sicher bin. Liebe Grüße
sofi_e
 
Posts: 352
Joined: 03 Jul 2016, 13:39

Re: Leihmutterschaft in der Ukraine

Postby Lisa_vogt on 21 Feb 2018, 01:40

Ich bin der Meinung, dass die Leihmutterschaft kein Geheimnis sein soll. Wie Sie, Nutella, gesagt haben, ist es nur eine Option oder Mittel um die Kinder zu bekommen. Ich glaube, dass die Eltern, die sich für diese Option entscheidet haben, dass erfolgreichem Resultat bekommen werden. Es ist unglaublich toll, das Glück der Mutterschaft zu fühlen. Man kann sich gar nicht vorstellen, wie schnell die Kinder einen großen Teil des Lebens bekommen. Persönlich ich glaube, dass ohne Kinder das Leben des Ehepaars sinnlos ist. Man soll etwas zu dieser Welt bringt. Ich bin überzeugend, dass die Kinder die beste sind, das man zu dieser Welt bringen kann.
Ich glaube, dass Sie, Rebekka, mich ziemlich verstehen könnten. Es ist ein wirkliches Wunder, dass sie diese Entscheidung getroffen haben und jetzt genießen Sie das Leben. Herzlichen Glückwunsch!
Meiner Meinung nach, ist die Leihmutterschaft eine echte Rettung für die kinderlosen Ehepaare. Heutzutage ist es wirklich eine gute Tendenz! Man soll einfach glauben und etwas unternehmen! Ohne Wunsch ist es kein Erfolg in unserem Leben. Liebe Grüße!
Lisa_vogt
 
Posts: 556
Joined: 18 Jan 2016, 16:53

Re: Leihmutterschaft in der Ukraine

Postby Fuchs on 11 Apr 2018, 22:45

Meinen Kindern gehts gut, Danke! Zum Glück sind sie ganz gesund und freuen mich jeden Tag. Mein älterer Junge ist unglaublich aktiv, er kann keine Minute in Ruhe sitzen. Er stellt mir immer so viele interessante Fragen, dass ich manchmal zwischen Tür und Angel mit den Antworten stehe)) Meine Kleine ist unser Sonnenschein. Er hat immer das Lächeln auf der Gesicht. Ich weiß nicht, wie ich ohne meine Engelchen früher lebte. Sie haben in mein Leben so viel Glück, Licht und Freude gebracht.
Ich hoffe, dass meine Geschichte jemandem hilft, eine richtige Entscheidung entgegen dem neuen glücklichen Leben, das mit den Kindernlachen gefüllt ist, zu treffen.
Und du hast Recht, Nutella, dass man aus der Leihmutterschaft kein Geheimnis machen soll. Aus der eigenen Erfahrung kann ich sagen, dass die Unterstützung von den nähersten Freunden und von der Familie in dieser Zeit von großer Bedeutung ist. Sie haben mir geholfen, den Streß, negative Gedanken im Rücken zu haben, da die Ärzte selbstverständlich die hundertprozentige Erfolgsgarantie nicht geben konnte. Aber ich glaube, dass nur jener gewinnt, der abgesehen von den Risiken doch riskieren. Ich wünsche allen Paaren, die sich auf die Leihmutterschaft entschieden haben viel Glück und Erfolg!
Fuchs
 
Posts: 301
Joined: 16 Jun 2016, 19:29

Re: Leihmutterschaft in der Ukraine

Postby Engeline on 15 Apr 2018, 22:15

Ich bin der Meinung, dass jedes Ehepaar das Glück der Mutterschaft erfahren soll. Ich bin überzeugend, dass der starke Wunsch das wichtigste ist. Mit dem Wunsch kann man alle Probleme leicht lösen. Wenn man ein Vater oder eine Mutter werden will, darf man einfach keine Zweifel dazu haben. Ich habe einen starken Kinderwunsch. Meiner Mann und ich versuchen das Kind zu bekommen, leider, haben wir kein Erfolg. Wir denken an verschiedene Optionen, die uns helfen können. Ich habe mit dem Spezialist konsultiert. Er hat uns eine Idee eingebracht, um die Dienstleistung der Leihmutter zu benutzen. Ich habe darüber so viele Information gelesen. Ich bin jetzt fast eine Expertin. Ich glaube, dass eine gute Kliniken in der Ukraine, Spanien und den USA gibt. Aber man kann die beste Kombination des Preises und der Qualität in der Ukraine finden.
Vielleicht werde ich dorthin fahren, um die Konsultation zu bekommen. Ich hoffe, dass alles klappen wird.
Engeline
 
Posts: 815
Joined: 04 Jan 2016, 16:07

Re: Leihmutterschaft in der Ukraine

Postby majorka4 on 25 Apr 2018, 00:23

Hallo Mädels!
Ich bin der Meinung, dass die Leihmutterschaft kein Geheimnis sein soll. Wie Sie, Nutella, gesagt haben, ist es nur eine Option oder Mittel um die Kinder zu bekommen. Ich glaube, dass die Eltern, die sich für diese Option entscheidet haben, dass erfolgreichem Resultat bekommen werden. Es ist unglaublich toll, das Glück der Mutterschaft zu fühlen. Man kann sich gar nicht vorstellen, wie schnell die Kinder einen großen Teil des Lebens bekommen. Persönlich ich glaube, dass ohne Kinder das Leben des Ehepaars sinnlos ist. Man soll etwas zu dieser Welt bringt. Ich bin überzeugend, dass die Kinder die beste sind, das man zu dieser Welt bringen kann.
Ich glaube, dass Sie, Rebekka, mich ziemlich verstehen könnten. Es ist ein wirkliches Wunder, dass sie diese Entscheidung getroffen haben und jetzt genießen Sie das Leben. Herzlichen Glückwunsch!
Meiner Meinung nach, ist die Leihmutterschaft eine echte Rettung für die kinderlosen Ehepaare. Heutzutage ist es wirklich eine gute Tendenz! Man soll einfach glauben und etwas unternehmen! Ohne Wunsch ist es kein Erfolg in unserem Leben. Liebe Grüße!
majorka4
 
Posts: 634
Joined: 04 Jan 2016, 16:10

Re: Leihmutterschaft in der Ukraine

Postby marry28 on 27 Jul 2018, 14:41

Wir haben gerade in Biotex Leihmutterschaftsprogramm in Anspruch genommen. Was kann ich sagen. Was das Programm betrifft, ist diese Erfolgsgarantie nicht nur in Wörter aber auch in Tat in Handlungen merkbar. Wir haben doch immer Sorgen gemacht, dass etwas schiefgehen kann oder es einfach nicht klappen wird. Zuerst wurde unsere Leihmutter nicht schwanger, aber auf zweiten Mal hat es geklappt und wir waren so glücklich, aber auch ein bisschen unruhig und anstrengend. Es schien so, dass diese 9 Monaten fast die ganze Ewigkeit dauern. Wir haben auf unseren Sohn mit so großem Ungeduld gewartet. Und dann endlich die Geburt und das Baby war gesund, was auch sehr wichtig war und wir waren außer uns vor Freude. Danach haben wir noch einen Monat in der Ukraine verbrach, weil die Vorbereitung der Unterlagen sehr viel Zeit nimmt, aber es war schon egal. Unser Sohn war schon mit uns und wir waren so glücklich. Das ist unser Schatz. Jetzt kann ich mir mein Leben ohne ihn nicht vorstellen.
marry28
 
Posts: 32
Joined: 26 Jun 2017, 09:32

Re: Leihmutterschaft in der Ukraine

Postby majorka4 on 16 Aug 2018, 21:39

Hallo,
Wir sind auch seit 1 Jahr bei Biotexcom und hatten schon einen Versuch, der leider schief ging. Die Leihmutter hat das Kind in der 8. Woche verloren. Ich habe seit 10 Jahren den Kinderwunsch und alles probiert. Leider hatte ich Krebs und mir wurde die Gebärmutter rausgenommen. Ich werde auch 44 und bin sehr verzweifelt. Ich hatte viel Pech in meinem Leben und habe Angst, dass diese Pech Strähne anhält und Biotexcom nicht erfolgreich ist. Mein Mann gibt sein Sperma ab und eine Leihmutter trägt das Kind aus. Jetzt kenne ich einige, bei denen es sofort geklappt hat. Ich habe große Angst, dass ich wieder die große Ausnahme sein werde, bei der es nicht klappt :-( Gibt es hier auch einige Paare, bei denen es nicht auf Anhieb geklappt hat? Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr mir antwortet. Ansonsten bin ich mit Biotexcom sehr begeistert.
majorka4
 
Posts: 634
Joined: 04 Jan 2016, 16:10

Previous

Return to Leihmutterschaft



cron