erste Sprechstunde bei Biotexcom

erste Sprechstunde bei Biotexcom

Postby Keiko on 11 May 2016, 09:13

Die erste Sprechstunde ist also vorbei, den Vertrag wurde unterzeichnet, jetzt ist nur die Geduld gefragt.
Über Monate mussten wir uns überlegen, ob wir die Leihmutterschaft in Anspruch nehmen sollen, um endlich das Kind bekommen zu können. Allerdings haben wir uns darauf eingelassen, da wir keinen anderen Ausweg finden könnten.
Zum Glück haben sich alle meinen Fürchte und Zweifel nach dem ersten Besuch und nach dem Gespräch mit unserer Managerin in nichts aufgelöst. Jetzt weiß ich ganz genau, alles wird gut!
Keiko
 
Posts: 110
Joined: 11 May 2016, 09:09

Re: erste Sprechstunde bei Biotexcom

Postby Gravida on 11 May 2016, 10:19

Keiko wrote:Die erste Sprechstunde ist also vorbei, den Vertrag wurde unterzeichnet, jetzt ist nur die Geduld gefragt.
Über Monate mussten wir uns überlegen, ob wir die Leihmutterschaft in Anspruch nehmen sollen, um endlich das Kind bekommen zu können. Allerdings haben wir uns darauf eingelassen, da wir keinen anderen Ausweg finden könnten.
Zum Glück haben sich alle meinen Fürchte und Zweifel nach dem ersten Besuch und nach dem Gespräch mit unserer Managerin in nichts aufgelöst. Jetzt weiß ich ganz genau, alles wird gut!


Hallo-hallo!!! wir haben etwas gemeinsam mit dir, Mitte April hatten wir auch den Termin, aber in anderer Sache - Eizellspende, wir könnten eventuell einander näher kennenlernen. Wart ihr beide auch untersucht worden?
Gravida
 
Posts: 21
Joined: 10 Jun 2015, 15:28

Re: erste Sprechstunde bei Biotexcom

Postby Keiko on 11 May 2016, 10:38

Gravida, grüß dich!
Infolge der Hysterektomie (LAVH) ist es für mich leider abgesagt, schwanger zu werden und das Baby selbst zur Welt zu bringen. Deshalb sollte nur mein Mann untersucht werden (wenigstens ein kleiner Vorteil so zu sagen :))

Und welches Gefühl hast du nach dem ersten Termin?
Keiko
 
Posts: 110
Joined: 11 May 2016, 09:09

Re: erste Sprechstunde bei Biotexcom

Postby Gravida on 11 May 2016, 10:44

Keiko wrote:
Und welches Gefühl hast du nach dem ersten Termin?


;) na ja das Gefühl der Aufgehobenheit und Sicherheit. Und du? ihr?
Gravida
 
Posts: 21
Joined: 10 Jun 2015, 15:28

Re: erste Sprechstunde bei Biotexcom

Postby Keiko on 11 May 2016, 11:37

Ebenso, aber die Schlangen von Patienten in den Fluren der Klinik machten mich ja echt nervös :evil:
Keiko
 
Posts: 110
Joined: 11 May 2016, 09:09

Re: erste Sprechstunde bei Biotexcom

Postby Gravida on 12 May 2016, 11:24

Keiko wrote:Ebenso, aber die Schlangen von Patienten in den Fluren der Klinik machten mich ja echt nervös :evil:

Hmmm, bei meinem Besuch warteten wir in der Schlange nicht so lange, vielleicht hing es damit zusammen, dass es eine ruhige Saison war oder dass alle in Anspruch nehmende Eizellspende über die Vierlingsmutter Annegret Raunigk gehört hatten :D
Ich denke mir, dass diese Klinik wie andere KIWUs Hochsaisons erlebt.
Gravida
 
Posts: 21
Joined: 10 Jun 2015, 15:28

Re: erste Sprechstunde bei Biotexcom

Postby Short on 12 May 2016, 11:40

Man kann die Klinik für den Kurort halten oder nicht :D
Short
 
Posts: 13
Joined: 31 Oct 2014, 10:17

Re: erste Sprechstunde bei Biotexcom

Postby Keiko on 13 May 2016, 10:02

Gravida wrote:
Keiko wrote:Ebenso, aber die Schlangen von Patienten in den Fluren der Klinik machten mich ja echt nervös :evil:

Hmmm, bei meinem Besuch warteten wir in der Schlange nicht so lange, vielleicht hing es damit zusammen, dass es eine ruhige Saison war oder dass alle in Anspruch nehmende Eizellspende über die Vierlingsmutter Annegret Raunigk gehört hatten :D
Ich denke mir, dass diese Klinik wie andere KIWUs Hochsaisons erlebt.


Kann sein.
Habt ihr also auch schon den Vertrag unterzeichnet? Wann sollt ihr denn nächstes Mal nach Kiew fliegen?
Keiko
 
Posts: 110
Joined: 11 May 2016, 09:09

Re: erste Sprechstunde bei Biotexcom

Postby ernesta on 16 May 2016, 10:26

Keiko wrote:Die erste Sprechstunde ist also vorbei, den Vertrag wurde unterzeichnet, jetzt ist nur die Geduld gefragt.
Über Monate mussten wir uns überlegen, ob wir die Leihmutterschaft in Anspruch nehmen sollen, um endlich das Kind bekommen zu können. Allerdings haben wir uns darauf eingelassen, da wir keinen anderen Ausweg finden könnten.
Zum Glück haben sich alle meinen Fürchte und Zweifel nach dem ersten Besuch und nach dem Gespräch mit unserer Managerin in nichts aufgelöst. Jetzt weiß ich ganz genau, alles wird gut!


Liebe Keiko,
deine Lebenssituation tut mir echt leid! Du klingst aber positiv zu bleiben und die Hände nicht sinken zu lassen. Ziemlich richtige Position, würde ich sagen. Weiter so! :D
Was hat man euch also versprochen, wann könnt ihr schon den Anfang des Programms machen?
ernesta
 
Posts: 20
Joined: 07 Dec 2015, 11:01

Re: erste Sprechstunde bei Biotexcom

Postby Keiko on 18 May 2016, 09:26

ernesta wrote:
Keiko wrote:Die erste Sprechstunde ist also vorbei, den Vertrag wurde unterzeichnet, jetzt ist nur die Geduld gefragt.
Über Monate mussten wir uns überlegen, ob wir die Leihmutterschaft in Anspruch nehmen sollen, um endlich das Kind bekommen zu können. Allerdings haben wir uns darauf eingelassen, da wir keinen anderen Ausweg finden könnten.
Zum Glück haben sich alle meinen Fürchte und Zweifel nach dem ersten Besuch und nach dem Gespräch mit unserer Managerin in nichts aufgelöst. Jetzt weiß ich ganz genau, alles wird gut!


Liebe Keiko,
deine Lebenssituation tut mir echt leid! Du klingst aber positiv zu bleiben und die Hände nicht sinken zu lassen. Ziemlich richtige Position, würde ich sagen. Weiter so! :D
Was hat man euch also versprochen, wann könnt ihr schon den Anfang des Programms machen?


Liebe ernesta, danke fürs Mitleid!
Jetzt müssen wir einfach abwarten, bis man uns eine passende Leihmutter findet. Hoffentlich wird dies unweit. Doch nach den Worten unserer Managerin kann sich die Wartezeit auch über 6 Monate oder so erstrecken, da die Klinik momentan echt drangvoll mit Kunden ist. Dieses Moment regt mich ja auf, aber hier läßt sich nichts machen.
Keiko
 
Posts: 110
Joined: 11 May 2016, 09:09

Next

Return to Leihmutterschaft



cron