erste Sprechstunde bei Biotexcom

Re: erste Sprechstunde bei Biotexcom

Postby Lisa_vogt on 25 Jun 2016, 02:36

Hallo,
bei mir ist zwar der Sachverhalt ein kleines bisschen anders, aber auch ich bin gerade in der Vorbereitung für meinen Eizellentranser in der Procreatec Klinik. Ich lebe in einer lesbischen Partnerschaft und möchte nun, wie wahrscheinlich die meisten Paare auch, Kinder haben. Also entschieden wir uns für eine Eizellenspende. Nach vielen Vergleichen und in unserem Fall vielen rechtlichen Recherchen, sind wir zur Procreatec gekommen und fühlen uns dort super aufgehoben. Wir betrachteten auch BioTexCom, aber leider können dort nur heterosexuelle Paare Kinder bekommen. Ich kann dir also die Klinik nur wärmstens empfehlen, da zahl ich lieber mehr, weis aber dass ich gut aufgehoben bin! Wir fliegen Ende August.
Lisa_vogt
 
Posts: 556
Joined: 18 Jan 2016, 16:53

Re: erste Sprechstunde bei Biotexcom

Postby majorka4 on 25 Jun 2016, 19:23

Dein Bericht hört sich großartig an. Ich freue mich sehr für euch und drücke euch ganz feste die Daumen. Das klingt doch alles sehr positiv und ich bin sehr beeindruckt, das Ihr das wirklich durchzieht. Ich finde es super, dass es sowas gibt und auch Frauen Ihre Eizellen dafür spenden und ich kann eigentlich nicht nachvollziehen, dass es in Deutschland verboten ist.
Auch wir hatten uns für EZSP entschieden und es hat direkt beim ersten Mal geklappt. Jetzt müssen wir nur noch durchhalten. Es ist auf jeden Fall eine ganz neue Tür, durch die ihr geht.
Ich wünsche Dir und Deinem Mann, dass es für Euch dann auch endlich klappt und Ihr bald Euer eigenes Kind im Arm halten könnt.
Alles Gute und Liebe
majorka4
 
Posts: 634
Joined: 04 Jan 2016, 16:10

Re: erste Sprechstunde bei Biotexcom

Postby Maria Waldfogel on 25 Jun 2016, 19:25

ich finde deinen bericht toll. eizellenspende ist leider immer noch ein absolutes tabuthema, ich denke persönlich, noch mehr als künstliche befruchtung überhaupt. umso toller finde ich, wenn es leute gibt wie du oder auch caro, die kurz darüber berichten, die zeigen, das ist auch nix anderes als eine normale icsi/ivf. es wird dann euer fleisch und blut sein, es ist einfach ein menschlein.
ich persönlich finde es verwerflich, dass ihr als paar gezwungen werdet, ins ausland zu gehen. hier in deutschland ist die samenspende erlaubt, aber eizellenspende verboten. das ist ein zustand, der für mich unverständlich ist.
Maria Waldfogel
 
Posts: 379
Joined: 14 Mar 2016, 16:22

Re: erste Sprechstunde bei Biotexcom

Postby Mefistofel on 25 Jun 2016, 19:30

Ich und mein Mann haben eine langjährige, erfolglose IVF-Behandlung hinter uns. Wir beschlossen daher, ein Kind zu adoptieren. Ein Adoptionsverfahren dauert jedoch viele Jahre und ist sehr nervenaufreibend. Letztendlich haben wir uns dann relativ kurzfristig für eine weitere IVF mit einer Eizellspende in der BioTexCom in der Ukraine entschieden. Dies war die richtige Entscheidung: Ich bin in der 12 SSW und überglücklich!!
Unsere Erfahrungen in der BioTexCom sind durchgehend positiv. Die Auswahl einer passenden Spenderin für mich geschah sehr sorgfältig, die Spende erfolgte nur für mich, es wurden uns mindestens 7 reife Zellen garantiert. Trotz einer relativ kurzfristigen Planung war das Timing der Stimulation und meiner Vorbereitung (beide Zyklen müssen übereinstimmen) optimal; wir wurden laufend über den Stand der Stimulation informiert. Die technische Ausstattung der Klinik und die fachliche Kompetenz des Klinikpersonals sind auf höchstem Niveau, der Transfer von zwei Blastozysten wurde sehr professionell unter Ultraschall vorgenommen
Die Betreuung in der Klinik war durchweg sehr persönlich und freundlich, man wurde rund um die Uhr liebevoll versorgt; die Zimmer sind sehr schön und ruhig und haben eine gute Ausstattung. Die große Kompetenz von den Ärzten, die Herzlichkeit des gesamten, deutschsprachigen Team und die schöne Klinik haben dazu geführt, dass wir uns immer in guten Händen wussten und uns rundherum wohl fühlten. Wir möchten daher alle Paare, die sich mit dem Gedanken einer Eizellspende tragen, dazu ermutigen, in der Ukraine zu machen!
Mefistofel
 
Posts: 29
Joined: 08 Jun 2016, 22:14

Re: erste Sprechstunde bei Biotexcom

Postby naDin on 25 Jun 2016, 19:33

ich war auch dort, aber wegen Eizellspende. Da wegen meiner schlechten Eizellqualität eine Schwangerschaft nahezu ausgeschlossen war, haben wir uns entschlossen, das Eizellspenderprogramm zu nehmen. Nun bin ich - nach dem ersten Versuch - in der 8. Woche schwanger und überglücklich. Mir wurden 2 Embryonen transferiert, von denen sich eines einnisten konnte.
Ich kann die Klinik nur wärmstens empfehlen, ihr habt einen schönen Wahl gemacht: Die Atmosphäre ist herzlich und familiär, die Schwestern und Ärzte sind außerordentlich nett. Während der ganzen Vorbereitungszeit wurde ich bestens über email informiert und instruiert - in deutscher Sprache! Auch in der Klinik selbst hatte ich immer deutschsprachige Schwestern zur Seite. Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei dem gesamten Team der Klinik bedanken.
naDin
 
Posts: 349
Joined: 14 Jun 2016, 18:25

Re: erste Sprechstunde bei Biotexcom

Postby omega on 25 Jun 2016, 19:39

Auch wir wollen allen kinderlosen Paaren mit unserem Bericht Mut machen. Nach erfolglosen ICIS in Deutschland haben wir uns für eine Eizellspende in der Ukraine entschieden und was soll ich sagen: ich bin in der mit Zwillingen schwanger und wir sind überglücklich! Können unser Glück nach so vielen Enttäuschungen noch gar nicht fassen. Es ist in der Tat nichts Negatives über die Klinik zu berichten. Alles ist modern, kompetente Mitarbeiter, eine super Betreuung in jederlei Hinsicht (seelisch, mental, kulinarisch und auch die Unterbringung - alles top). Auch nach der Rückkehr nach Deutschland funktioniert die Kommunikation per mail und Telefon einwandfrei. Sprachprobleme gibt es so gut wie keine, da sehr viele Mitarbeiter deutsch sprechen. Ein kleiner negativer Punkt sei doch zu erwähnen: für unser Erstgespräch hätten wir gerne mehr Zeit zum Nachdenken und Diskutieren gehabt. Das war leider nicht der Fall, wir fühlten uns eher etwas gedränkt. Aber egal - am Ende war es die richtige Entscheidung! Wir können die Klinik ohne „wenn“ und „aber“ wirklich empfehlen.
omega
 
Posts: 406
Joined: 14 Mar 2016, 16:19

Re: erste Sprechstunde bei Biotexcom

Postby paprik_a on 25 Jun 2016, 19:44

Hallo,
ich habe nach endlosen Therapien in Deutschland eine Leihmutterschaft in der Ukraine durchführen lassen, da ich aufgrund meines Alters (45) mit meinen eigenen Eizellen wahrscheinlich nicht mehr schwanger geworden wäre und außerdem hatte ich immer Fehlgeburten. Der Arzt sagte mir, dass ich wahrscheintlich kein Kind selbst austragen kann. Diese bittere Wahrheit konnte uns erst die Ärzte in BioTexCom mitteilen, die Ärzte in Deutschland waren hierzu nicht in der Lage! Wir können es selbst noch nicht fassen, aber der 1.Versuch hat sofort geklappt und die Leihmutter ist im siebten Monat mit Zwillingen schwanger. Wir bekommen ein Mädchen und einen Jungen und freuen uns riesig. Ich bereue es, so lange gewartet zu haben und endlose Zeit hier in Deutschland verbracht zu haben. Also nur Mut, ich würde jederzeit wieder dort fahren!
paprik_a
 
Posts: 499
Joined: 20 Jan 2016, 11:14

Re: erste Sprechstunde bei Biotexcom

Postby Pika4u on 25 Jun 2016, 19:48

Fast unvorstellbar war für uns die Diagnose dass ich mit meinen erst 29 Jahren in den Wechseljahren bin und mir somit klargemacht wurde dass ich auf normalem Wege keine eigenen Kinder bekommen werde! Was nun damit abfinden? Eine Adoption kam für uns nicht in Frage, da blieb uns nur die Info und Hoffnung einer Eizellenspende!
Durch das durchforsten im Interner stießen wir auf die Seite von BioTex- sofort waren mein Mann und ich uns einig - wir fahren nach Prag und versuchen es! Das war vor ca. 5 Monaten und jetzt bin ich in der 10 Woche mit Zwillingen schwanger! Kleine Anfangsschwirigkeiten ließen uns fast schon die Hoffnung nehmen doch jetzt sieht alles für den Rest ganz gut aus.
Der Service das Team war einfach klasse, wir würden jederzeit wieder wenn es nötig würde in der Ukraine fahren, doch wir hoffen das es nicht nötig sein wird)) Vielen Dank!
Pika4u
 
Posts: 645
Joined: 04 Jan 2016, 16:13

Re: erste Sprechstunde bei Biotexcom

Postby Ruth on 25 Jun 2016, 19:54

Ich gratuliere euch, dass ihr soclhe Entscheidung getroffen habt) Nachdem wir viele Jahre lang kinderlos geblieben waren, hatten wir uns entschieden, den Weg zum eigenen Kind über die Kinderwunschpraxis zu versuchen. Die fünf folgenden Jahre waren anstrengend und traurig, weil erfolglos, obwohl wir in mehreren Kinderwunschkliniken in Deutschland sehr gut betreut worden waren. Keine der ICSIs führte zur ersehnten Schwangerschaft und wir waren zwar an Erfahrung und medizinischem Wissen sehr viel reicher geworden, aber an Hoffnung und Kraft unendlich arm.
Dann wurde uns BioTex empfohlen, um es mit Hilfe einer Eizellspende zu versuchen. Die Möglichkeit, unserem Wunschkind Gesundheit zu schenken, durch die Spende einer jungen gesunden Frau ließ uns wieder hoffen. Obwohl wir große Angst hatten, weil die Lage in der Ukraine nicht das Beste ist. Wir machten uns selbst ein Bild von der Klinik vor Ort und waren beeindruckt: die Klinik hatte nicht nur wegen seinem medizinischen Niveau und seiner technischen Ausstattung einen exzellenten Ruf – auch die Organisation, die Atmosphäre und die Freundlichkeit und sensible Art, mit der auf unsere Fragen und Sorgen eingegangen wurde waren bemerkenswert! Denn wir waren zu diesem Zeitpunkt sehr angespannt und durch unsere Erfahrungen auch sehr anspruchsvoll. Was uns besonders positiv aufgefallen ist: bei allen Entscheidungen steht für das Team verantwortungsvoll das Wohl des Wunschkindes im Vordergrund! Wir hatten nicht damit gerechnet, aber unsere erste Reise dort war erfolgreich: während ich schreibe, liegt in seinem Bettchen unser gesunder, wunderschöner 7 Wochen alter Sohn und freut sich des Lebens! Und wir träumen bereits ganz unbescheiden von einem Geschwisterchen für ihn…
Ruth
 
Posts: 537
Joined: 10 Feb 2016, 20:37

Re: erste Sprechstunde bei Biotexcom

Postby Siri on 25 Jun 2016, 19:56

Jedesmal wenn ich in die Augen meines Babys schaue, kann ich es kaum glauben, dass unser Traum nun in Erfüllung gegangen ist. Ohne BioTex wäre dies nicht möglich gewesen. Für uns war der Schritt „Leihmutterschaft“ auch sehr seriös und wir dachten darüber sehr lang und waren unsicher.
Wir möchten uns ganz herzlich für die professionelle, zuverlässige und menschliche Betreuung bedanken. Trotz der Entfernung war immer jemand erreichbar und hat Fragen beatwortet.Wir können die Klinik uneingeschränkt weiter empfehlen! Manchmal gehenTräume doch in Erfüllung. Man muß nur daran festhalten.
Siri
 
Posts: 582
Joined: 06 Feb 2016, 19:25

PreviousNext

Return to Leihmutterschaft



cron