Leihmutterschaft als Alternative

Leihmutterschaft als Alternative

Postby nenna on 18 Jul 2010, 22:41

Leihmutterschaft

Nicht alle Paare sind erfolgreich nach einer IVF Behandlung. Alternative ist die Leihmutterschaft. Falls Ihr Interesse habt, bin gerne bereit Euch zu beraten!

Liebe Grüsse
nenna
 
Posts: 13
Joined: 19 Jan 2010, 22:00

Re: Leihmutterschaft als Alternative

Postby elisa on 19 Jul 2010, 08:26

Leihmutterschaft

Hallo!!!

Da sich für mich und meinen Mann wahrscheinlich keine eigene Schwangerschaft realisieren läßt, interessieren wir uns seit kurzem auch für das Thema Leihmutterschaft. Für seriöse Informationen oder Erfahrungsberichte wären wir sehr dankbar!
Viele Grüße
elisa
 
Posts: 15
Joined: 03 Jan 2010, 13:55

Re: Leihmutterschaft als Alternative

Postby clemens on 19 Jul 2010, 10:06

Leihmutterschaft in Georgien

Haben Sie schon mal etwas über Georgien gehört, ich selber habe schon Erfahrung, und es hat Gott sei Dank geklappt.
Ich selber habe Doppelt Staatsbürgerschaft, und mein Mann hat deutsche Staatsbürgerschaft und das Kind hat auch die Deutsche bekommen.
Probieren Sie mal: www.healthagency.com.ge
die deutschsprachige Ansprechspartnerin Frau Ana : ana@healthagency.com.ge
ich wünsche Ihnen viel Erfolg.
LG
clemens
 
Posts: 7
Joined: 07 Jan 2010, 17:56

Re: Leihmutterschaft als Alternative

Postby lumpine on 21 Jul 2010, 10:06

ich bin seit 19 jahre verheiratet ich und mein mann wünschen wir ein kind seit 19 jahre hab alles probirt ivf auch aber leider nicht geklapt,und vor 2 monate musten die erzte meine gebermutter entfernen also selber kann ich keine kinder bekomen aber bei mein mann ist alles in ordnung also bleibt uns nur die schans mit eine leihmutter zu versuchen
lumpine
 
Posts: 9
Joined: 09 Jan 2010, 12:39

Re: Leihmutterschaft als Alternative

Postby mooris on 23 Jul 2010, 10:07

Leihmutterschaft

Hallo!

Ich kann Dich gerne beraten und bin gerne bereit mit Dir Deine Auswahl durchzugehen. Ich kenne eine sicher gute Organisation.
Deine Geschichte ist für mich privat sehr interessant, da auch bei mir die Gebärmutter nicht funktionniert, aber die Eierstöcke dafür einwandfrei. Kopf hoch, bei uns war alles enorm schön verlaufen.

Liebe Grüsse


http://www.leihmutterschaft.com/
mooris
 
Posts: 9
Joined: 03 Jan 2010, 14:03

Re: Leihmutterschaft als Alternative

Postby 3xMom on 29 Jul 2010, 01:48

Guten Abend,

bin neu hier im Forum, habe lange gesucht um hierher zu finden, die meisten Foren reden meist nur um den heissen Brei herum, denke aber hier richtig zu sein. Möchte mich kurz vorstellen:

Bin 34 Jahre, habe 3 gesunde Kinder 1 Junge 2 Mädchen bin glücklich verheiratet, deutsche und lebe derzeit in Spanien, weil die Firma meines Mannes hier ihren Hauptsitz hat.

Leider höre und lese ich in div. Foren: Leihmutterschaft in Deutschland ist verboten.

Nun aber bitte tacheles, wo kann ich Leihmutter werden und zwar zu fairen Bedingungen? Ich bin mir nach 3 Schwangerschaften sehr wohl im Klaren was da an körpelichen Belastungen und auch seelisch auf mich und auf meine Familie zukommt.

Wir (mein Mann und ich) haben nun etwa 2 Jahre darüber nachgedacht-eigene Kinder wollen wir nicht mehr, aber unseren Kindern soll es auch in Zukunft gut gehen (Studium etc.), am liebsten wäre mir das Einsetzten eines/max 2 fremder Embryonen. Dann gebe ich nichts von mir(Halbgeschwister meiner Kinder) weg.

Ich müsste den zukünftigen Eltern in die Augen sehen können, ob ein Kind auch in die richtigen Hände/Familie kommt, denn ich will nicht an die höchstbietenden "Verkaufen" ich hoffe das versteht jetzt keiner falsch. Aber ich denke nur viel Geld macht noch lange keine guten Eltern. Natürlich will ich aber auch nicht meinen Körper, die Anstrengungen(Schmerzen bei Geburt usw) und die monatelange Führsorge um meinen Muttibauch, familiäre Belastung verschenken. Mein Mann wäre auch bereit 2-4 Wochen auf unsere eigenen Kinder alleine aufzupassen, damit ich den frischgebackenen Eltern helfe und damit das Baby zumindest die Erste sehr wichtige Muttermilch bekommt um beste Abwehrkräfte (Allergiegefahr sinkt dadurch drastisch) geben zu können.

Hat jemand Erfahrung mit diesem Gesamtpaket? Über Hilfe würden wir uns sehr freuen.

Vielen Dank + Liebe Grüsse
3xMom
 
Posts: 6
Joined: 29 Jul 2010, 01:11

Re: Leihmutterschaft als Alternative

Postby joy on 05 Aug 2010, 15:02

nenna wrote:Leihmutterschaft

Nicht alle Paare sind erfolgreich nach einer IVF Behandlung. Alternative ist die Leihmutterschaft. Falls Ihr Interesse habt, bin gerne bereit Euch zu beraten!

Liebe Grüsse



hallo!

mein mann und ich bräuchten unbedingt hilfe zum thema!!!näheres dann bei kontaktaufnahme!

viele liebe grüße
joy
 
Posts: 4
Joined: 05 Aug 2010, 12:34

Re: Leihmutterschaft als Alternative

Postby nenna on 06 Aug 2010, 09:15

Hallo.

würde mich freuen dir zu helfen. hatte auch Bedarf an Lm und hab das in der Ukraine angefangen.

hier ist e-mail von der Firama, wo ich das Programm machte
leihmutter@gmail.com
hoffe es hielft)
nenna
 
Posts: 13
Joined: 19 Jan 2010, 22:00

Re: Leihmutterschaft als Alternative

Postby elena on 15 Sep 2010, 10:11

Hallo Lucy,

Ich verstehe deine Lage und denke, dass es gut ist dass du einem Paar helfen kannst, das von einem eigenen Baby träumt.

Die Kinder sind das Wichtigste was wir in unserem Leben haben.

LG)
elena
 
Posts: 19
Joined: 09 Jan 2010, 13:08

Re: Leihmutterschaft als Alternative

Postby Vanessa on 17 Jan 2012, 13:38

Hallo
Ich glaube dass ne Leihmutterschaft eine der besten Alternativen. Für die Menschen die aus verschiedenen gesundlichen Grunden keine Kinder selbst bekommen können finde ich die Lm eine gute Sache. Und niemand sollte dies vorschnell urteilen. Das Leben ist unvorhersehbar, alle kann passieren.
Vanessa
 
Posts: 6
Joined: 15 Aug 2011, 15:30

Next

Return to Leihmutterschaft



cron