Fehlgeburt nach EZP

Re: Fehlgeburt nach EZP

Postby naDin on 09 Sep 2017, 00:50

Ich kann gut verstehen dass Du ziemlich frustriert und traurig bist wenn Deine FG daran gelegen haben könnte. Die Aussage von der Ärztin aus dem Labor finde ich sehr interessant. Ich habe auch einen erhöhten LPA-Wert. Stehe kurz vor meiner ersten EZP. Ich hatte aber bereits 5 künstliche Befruchtungen, die letzten beiden mit Fragmin, und schwanger! Leider jeweils MA 10+11 Woche durch meine schlechte EZ-Qualität. Mein Kiwu-Arzt und Immu-Ärztin haben mir auch zu Fragmin geraten (nach der Blutuntersuchung). Meine EZS-Klinik hält es aber nicht für nötig, sollte dann ASS ab Transfer nehmen und mein KIWU-Arzt will sich nicht zwischen die Klinik stellen. Aber jetzt glaube ich Fragmin wäre echt besser. Muss unbedingt nochmal mit der Klinik sprechen. Dir alles Gute für den nächsten Versuch!
naDin
 
Posts: 232
Joined: 14 Jun 2016, 18:25

Re: Fehlgeburt nach EZP

Postby Pika4u on 11 Sep 2017, 19:55

Zunächst mal tut es mir sehr leid, dass euch das passiert ist. Gerade nach einer EZSP und mit einer Kinderwunschbehandlung im Hintergrund. Hinter einem ganz anderen Hintergrund musste ich auch ein Kind ziehen lassen. Für die Männer ist das ein ganz schwieriges Thema, sie gehen mit der Trauer einfach anders um. Ich für meinen Teil kann sagen, dass mein Mann alles runtergespielt hat und auch geschwiegen hat. Alles Ansprechen von mir brachte nichts. Er schwieg. Ich war zeitgleich völlig am Boden. Die Enttäuschung über seine Herangehensweise war für mich so groß und schlimm, dass ich ihm Tage später abends gesagt habe, dass ich unsere Ehe überdenken muss, wenn er nicht aus seiner Haltung rauskommt. Dann bin ich ins Bett gegangen.
3 Stunden später tauchte er weinend am Bett auf. Jetzt erst sah ich, dass ihn das genauso wie mich getroffen hatte. Er war fertig, hatte es aber versucht mit seiner Art zu überspielen. Später, als ich an Stärke gewann und mich dem Thema stellen konnte erlebt ich einige dieser Ausbrüche seinerseits. Er konnte das erst richtig zulassen, als ich etwas stärker war. Wir haben seitdem viel darüber geredet. Wie auch immer, gehe nicht davon aus, dass deinem Mann das egal ist. Versuch mit ihm zu reden. Es ist ganz wichtig, dass ein Paar das gemeinsam macht. Nicht zuletzt wünsche ich dir, dass du die Kraft hast, den Mut und die Hoffnung bald wieder positiv in die Zukunft zu schauen. Ich wünsche dir alles Glück der Welt!
Pika4u
 
Posts: 299
Joined: 04 Jan 2016, 16:13

Previous

Return to Eizellenspende



cron