wunsch nach 2.Kind

Re: wunsch nach 2.Kind

Postby kate369 on 30 Aug 2017, 14:01

omega wrote:Hallo, ich hoffe hier noch paar Gleichgesinnte zu finden. Wir haben schon ein Kind (Eizellspende in der Ukraine), da wir aber im Moment nicht so gut finanziell gebaut sind, können wir uns kein Versuch für ein 2. Kind leisten. Biologische Uhr tickt auch zwar noch leise 35 aber wer weiß. So wie es aussieht wird unsere Tochter ein Einzelkind bleiben, was ich nie gewollt habe. Denn ich bin eines und war immer neidisch auf die Geschwister anderer. Es gab immer was Zuhause bei denen: Zoff, Spiel, Spass etc und bei mir nun ja. Versteht mich nicht falsch ich hatte eine tolle Kindheit, aber ich wünsche mir heute noch eine Schwester oder Bruder mit der ich mal quatschen kann wo man weiß, das ist deine Familie. Klar muss man sich nicht verstehen, aber trotzdem Blut ist dicker als Wasser und deshalb schmerzt es mich dass wir wohl ein Einzelkind behalten. Falls es Euch auch so geht, fände ich toll, wenn ihr mir mal berichtet wie ihr mit den Gefühlen so umgeht. Vielleicht meldet sich ja die Eine oder Andere.

Ich dachte jetzt auch an dem zweiten Kind. die ideale Familie für mich ist 2 Kinder, weil ich auch mich so einsam als Kind fühlte und ich möchte meinem Sohn noch Schwester oder Bruder schenken. Mein Sohn ist schon "J und ich habe auch EZS in der ukraine gemacht. Jetzt denken wir an der zweite. Aber ich will noch ein Jahr warten. Und du kannst nicht so viel Sorgen machen. Wenn die 65-jährige Frau mit Hilfe der EZS schwanger wurde, dann kannst du auch sicher sein du wirst das Kind bekommen. ich wünsche dir viel Glück
kate369
 
Posts: 22
Joined: 23 Jun 2017, 13:22

Previous

Return to Eizellenspende



cron