Schluss mit "Baby-Kino"

Antworten
Heidi38
Beiträge: 6
Registriert: 13 Mär 2018, 10:51
Schluss mit "Baby-Kino"

Beitrag von Heidi38 »

Schluss mit "Baby-Kino"! Nicht-medizinischer Ultraschall ab 2021 verboten.
Um ungeborene Kinder vor unnötiger Strahlenbelastung zu schützen, werden die Möglichkeiten, einen Wunsch-Ultraschall zu bekommen, ab 2021 drastisch eingeschränkt. Es ist einer der schönsten Momente für werdende Eltern während einer Schwangerschaft, wenn sie ihr Baby dank Ultraschall schon vor der Geburt sehen können. Wie gefährlich aber 3D-Ultraschall für Babys tatsächlich ist? Mehrere Antworte können sie hier finden https://bit.ly/2t2G6t0
Sind sie mit solcher Gesetzgebung einverstanden?
pokerface
Beiträge: 61
Registriert: 10 Jul 2014, 10:11
Re: Schluss mit "Baby-Kino"

Beitrag von pokerface »

Ich bin damit völlig einverstanden. Die zukünftigen Eltern würden glücklicher ein gesundes Baby bekommen und damit ihr Kind unnötiger Strahlenbelastung schützen, so meine ich.
Eskesonne1
Beiträge: 19
Registriert: 30 Mai 2018, 14:14
Re: Schluss mit "Baby-Kino"

Beitrag von Eskesonne1 »

Wenn "Baby-Kino" dem Kind schaden kann, ist es wirklich wichtig einen Wunsch-Ultraschall einzuschränken.
giesela
Beiträge: 36
Registriert: 10 Jul 2014, 13:19
Re: Schluss mit "Baby-Kino"

Beitrag von giesela »

Die Gesundheit des Kindes ist wichtiger als "Baby-Kino" ;)
MoniToni_Soni
Beiträge: 15
Registriert: 13 Sep 2018, 14:50
Re: Schluss mit "Baby-Kino"

Beitrag von MoniToni_Soni »

Ja, ich bin mit solcher Gesetzgebung einverstanden. Meiner Meinung nach sind die Kinder und ihre Gesundheit sehr wichtig für die Eltern und ist kein Drama für sie, keinen Wunsch-Ultraschall zu bekommen.
Andrea785
Beiträge: 53
Registriert: 22 Mär 2018, 15:17
Re: Schluss mit "Baby-Kino"

Beitrag von Andrea785 »

Gesundheit und nur Gesundheit ist wichtig, darum gibt es nicht Trauriges darin.
Helga234
Beiträge: 51
Registriert: 22 Mär 2018, 15:13
Re: Schluss mit "Baby-Kino"

Beitrag von Helga234 »

Ich stimme zu! Damit soll nun Schluss sein! Wenn es keine Indikation gibt, braucht man kein "Baby-Kino".
LeonieR
Beiträge: 36
Registriert: 12 Nov 2019, 10:24
Re: Schluss mit "Baby-Kino"

Beitrag von LeonieR »

Heidi38 hat geschrieben: 25 Feb 2019, 16:50 Schluss mit "Baby-Kino"! Nicht-medizinischer Ultraschall ab 2021 verboten.
Um ungeborene Kinder vor unnötiger Strahlenbelastung zu schützen, werden die Möglichkeiten, einen Wunsch-Ultraschall zu bekommen, ab 2021 drastisch eingeschränkt. Es ist einer der schönsten Momente für werdende Eltern während einer Schwangerschaft, wenn sie ihr Baby dank Ultraschall schon vor der Geburt sehen können. Wie gefährlich aber 3D-Ultraschall für Babys tatsächlich ist? Mehrere Antworte können sie hier finden https://bit.ly/2t2G6t0
Sind sie mit solcher Gesetzgebung einverstanden?
Einerseits bin ich damit einverstanden. Ultraschall ist in den meisten Fällen gefährlich fürs Baby.
Und ich hab nie Eltern verstanden, die extrem Ultraschall machen, um einfach ein noch eindrucksvolleres Erinnerungsfoto von Baby im Bauch zu bekommen. Wozu?
Andererseits kann es so passieren, dass eine Frau während der Schwangerschaft extra Ultraschalluntersuchung wirklich braucht, um zu checken, ob alles in Ordnung ist. Kann ja alles passieren...
SabLove
Beiträge: 75
Registriert: 06 Sep 2018, 09:01
Re: Schluss mit "Baby-Kino"

Beitrag von SabLove »

Es war richtige und wichtige Entscheidung! Ultraschall muss meiner Meinung nach nur für medizinische Zwecke durchgeführt werden.

Antworten