Will unbedingt Zwillinge

Will unbedingt Zwillinge

Postby tilda on 30 Nov 2016, 02:12

Also es ist so...Meine Bekannte hat mir gestern erzählt, dass sie unbedingt Zwillinge haben möchte. Sie hat schon einen Sohn. Sie wollte schon immer 3 Kinder haben und denkt wenn sie jetzt Zwillinge bekommt. Sie weiß dass es wahnsinnig stressig werden würde, lässt sich aber dewegen von ihrem Wunsch nicht abbringen. Nun meine Frage an euch: Waren eure Zwillis oder Drillis auch geplant (also mit gezielter Hormontherapie) oder hat es per Zufall geklappt? Sie möchte jetzt zum FA und sich Hormone verschreiben lassen damit zwei Eizellen reifen. Ich bin mal gespannt was der FA zu ihren Wunsch sagt! Was meint ihr dazu? Wird ihr der Arzt einfach so Hormone verschreiben? Ich bin immer noch ganz baff! Ich selbst habe nur einen Sohn, aber wenn ich mir vorstelle, dass ich zwei davon hätte... das hätten meine Nerven nicht mitgemacht.
tilda
 
Posts: 382
Joined: 25 Feb 2016, 21:18

Re: Will unbedingt Zwillinge

Postby Nala on 30 Nov 2016, 02:15

Manche Leute sind für mich unverständlich! Kinder sind nichts was man sich auf Wunsch bestellen kann, so wie man es gerne hätte (obwohl heut zu Tage fast alles möglich ist)! Ich hoffe sie hat keinen kurupten FA, der ihr einfach so Hormone verschreibt (denn eigentlich darf er das erst, wenn mehrere Versuche gescheitert sind) zu mal Hormone ja auch nicht grad so gut sind für den körper. viele frauen haben damit auch so ihre problem aber ihnen bleibt ja nichts anderes übrig, wenn es normal nicht klappen will! Davon mal ganz abgesehen ist, so eine Hormontherapie noch keine Garantie, dass sie wirklich Mehrlinge bekommt! Selbst wenn 2 Eizellen da sind, müssen es keine werden! Eine Zwillingsschwangerschaft ist auch kein Zuckerschlecken. Viele kommen viel zu früh zur Welt, das muss man alles beachten. Find es jedenfalls sehr daneben von deiner Freundin…Meine Mädels waren komplett ungeplant und ich war auch leicht geschockt, als ich davon erfuhr
Nala
 
Posts: 218
Joined: 21 Jul 2016, 23:43

Re: Will unbedingt Zwillinge

Postby sofi_e on 30 Nov 2016, 02:19

Ich hoffe sehr, sie findet keinen Arzt, der so etwas tut, ich kann deine Freundin nicht und will ihr nicht zu nahe treten, aber wer so unreif ist und solchen Schwachsinn plant, der sollte erstmal gar kein weiteres Kind haben, bis er etwas klarer ins Leben blickt. Hat jede Hormonbehandlung Nebenwirkungen und das auch lebensbedrohliche, wer dringenden Kinderwunsch hat, nimmt das sicher hin, aber so…ist eine Zwillingsschwangerschaft eigentlich ein Fehler der Natur, der weibliche Körper ist dafür nicht vorgesehen und für den ist es eine imense Belastung, das durfte ich ja selbst erleben. Heisst das nicht für umsonst Risikoschwangerschaft, die Komplikationen unter und nach der Geburt sind viel häufiger als sonst, auch sind Zwillis viel häufiger von Frühgeburt mit allen Folgen betroffen, wünsche ich sowas meinem Kind? Das kann man sich ausserdem als Mama nicht wirklich wünschen, leider hatte ich im ersten Jahr immer mal ein Aufwasch, aber mein Herz hat es mir dabei zerissen, ich hätte viel lieber mehr Zeit zum Streicheln, Schuckeln für jeden gehabt und bin zu oft im Alltag heillos versunken und es war eben nur noch Aufwasch. Nebenbei danke ich 3 mal täglich dem lieben Gott oder wer auch immer dafür zuständig war, dass ich zu den Glücklichen zähle, die SS, Geburt etc ziemlich schadlos überstanden habe und zur Krönung 2 gesunde Zwerge hier zu Hause habe
sofi_e
 
Posts: 213
Joined: 03 Jul 2016, 13:39

Re: Will unbedingt Zwillinge

Postby Fuchs on 30 Nov 2016, 02:21

Ich kann solchen Wunsch absolut nachvollziehen, Zwillinge sind toll und ich wollte auch immer gern Zwillinge haben, da ich selber auch Zwilling bin. Soweit ich weiß ist es so, dass wie du schon geschrieben hast, die Chancen höher sind, wenn die Mutter etwas kräftiger ist. Aber auch mit steigendem Alter kommen wohl häufiger Zwillinge bei rum. Kannst auch mal deinen FA fragen, wie es bei dir so mit einem doppelten Eisprung aussieht.
So oder so ich habe nun einen Sohn bekommen und ich kann nur sagen, wenn ich jetzt erfahren würde, dass ich Zwillinge bekomme, würde ich mich erstmal erschrecken. Auf ein Kind kann man sich viel besser konzentrieren und es genießen. Meine Mama hat das auch immer gesagt, es ist toll aber schade in dem Sinne, dass man nie mal nur eines hat mit dem man unbeschwert kuscheln kann ohne Angst zu haben dass das andere Kleine zu kurz kommt. Auch finde ich, dass man beim ersten so viel lernt und auch erstmal lernen muss, dass ich es schade finden würde zwei erste Kinder zu haben. Immer macht man sich Gedanken was hat es nun wieder…Aber wie gesagt bis vor kurzem hätte ich auch liebend gern Zwillinge bekommen! Viel Glück ich drücke die Daumen!
Fuchs
 
Posts: 217
Joined: 16 Jun 2016, 19:29

Re: Will unbedingt Zwillinge

Postby naDin on 30 Nov 2016, 02:23

Hallo!
Ich frage mich gerade, wie das auf legalem Weg funktionieren soll? Also man müsste irgendwas einnehmen, um einen doppelten Eisprung zu provozieren. Und es könnten dann auch drei oder vier sein. Gäbe es eine Möglichkeit, dann fänd ich das unverantwortlich, denn so schön Zwillinge auch sind, es ist doch auch mit einem erhöhten Risiko verbunden. Ich denke dass die meisten Mehrlingsschwangeren mit Problemen zu tun haben im Laufe der Ss. Es gibt Ausnahmen, aber oft hört man von vorzeitigen Wehen etc. Spreche da aus Erfahrung. Also, da der Natur auf die Sprünge zu helfenm finde ich nur bei ungewollt kinderlosen Paaren unter ärztlicher Aufsicht vertretbar. Schwester meiner Freundin hatte eine Eizellspende in der Ukraine und hat Zwillinge geboren. Also es kann mit künstlicher Befruchtung leichter sein
naDin
 
Posts: 248
Joined: 14 Jun 2016, 18:25

Re: Will unbedingt Zwillinge

Postby Windchen210 on 30 Nov 2016, 02:25

Ob man das beeinflussen kann? Ich denke nicht direkt Zwillinge, aber vielleicht generell Mehrlinge. Immerhin werden bei ICSI beispielsweise im Normalfall mehrere Krümel eingesetzt und da ist man sich dessen bewusst, dass es mehr als eins werden könnten. Ich selbst habe mir vor der Ss keine Zwillinge gewünscht, aber jetzt habe ich sie und das ist auch gut so. Auch wenn ich zugegebenermaßen manchmal denke, dass eins auch gereicht hätte. Ich würde aber keine von beiden wieder hergeben, denn Die sind jetzt in mir. Ich kenne aber 3 Frauen, die alle drei sagen, dass sie sich immer Zwillinge gewünscht haben, aber immer nur eins bekommen haben, und ich hab sie bekommen. Wie dem auch sei, viel weitergeholfen hats Dir wahrscheinlich nicht.
Windchen210
 
Posts: 253
Joined: 21 Apr 2016, 21:35

Re: Will unbedingt Zwillinge

Postby trixis on 30 Nov 2016, 02:28

Ich habe Zwillinge und bin rundum zufrieden. Doppelte Arbeit - ja, aber dafür auch Doppeltes Vergnügen. Stell Dir mal vor, wie es ist wenn Du morgens in das Kinderzimmer kommst, zwischen den Betten deiner Kinder stehst und diese Dich mit einem so herzigen und warmen Lachen begrüßen. Gibt es etwas Schöneres? Und ich bin mit Sicherheit keine Übermutter, wie es jetzt vielleicht der Anschein ist. Ich bin immer noch ich, eine eigenständige Frau, Ehefrau und Mutter. Und nicht der Sklave meiner Kinder, dass ist eine Erziehungssache. Das ist nun mal so, wenn die Mama mit der Arbeit und den Kindern die meißte Zeit alleine ist.
Natürlich hätte ich mir auch Hilfe holen können, meine Schwiegermutter wohnte ja fast nebenan, darauf habe ich aber verzichtet. Und meinen Mann konnte ich auch schlecht nachts einspannen, da er Schicht arbeitet und morgens um vier schon aufstehen mußte. Also habe ich alles alleine gemacht und jede einzelne Phase meiner Kinder genossen.Du kannst gerne eine andere Meinung über Zwillinge haben, aber dann überlege Dir genau was Du über die Mütter von Zwillingen schreibst. Nicht jedem geht es so wie Dir - andere genießen sehr wohl die Zeit mit Ihren Kindern.
trixis
 
Posts: 215
Joined: 18 Apr 2016, 20:57

Re: Will unbedingt Zwillinge

Postby Bibolina on 30 Nov 2016, 02:34

Bei Zwillingen hast ein doppelt so hohes Risiko für Chromosomenfehler, wie bei einer Einlings-SS, bei einem Teil der Zwillings-SSen stirbt in der Früh-SS ein Zwilling, bei allen Zwilli-SSen gibt es ein erhöhtes Frühgeburtsrisiko, bei Eineiigen noch ein Risiko, dass sie sich eine Plazenta teilen und ungleichmäßig versorgt werden, dass die Nabelschnüre sich verheddern wenn sie sich einen Fruchtsack teilen, und noch einiges mehr....
Es ist zweifelhaft, ob du die Zwillinge auf natürlichem Weg gebären wirst können, da heutzutage ein KS gemacht wird, wenn nur einer der Kinder nicht in SL liegt. Nicht zu vergessen der riesige Bauch und die damit verbundenen Beschwerden. In der Früh-SS kann es sein, dass dir richtig sauübel wird wegen dem erhöhten HcG-Wert. Auch SS-bedingte Krankheiten wie SS-Gestose kommen öfters vor. Das erste Jahr mit Zwillis ist superanstrengend und wurde mir von Zwillingseltern mal als die Hölle beschrieben.
Bibolina
 
Posts: 249
Joined: 08 Apr 2016, 14:42

Re: Will unbedingt Zwillinge

Postby kühn on 30 Nov 2016, 02:37

Es besteht die Möglichkeit durch Comifen, Puregon, Gonal f usw. Zwillinge bekommen. So zu stimulieren, dass man mehrere Eizellen züchtet und dadurch besteht eine grosse Chance Mehrlinge zu bekommen... Tut mir leid, wenn ich das jetzt so schreibe, aber wieso will man unbedingt Zwillinge? Die Schwangerschaft kann viel komplizierter Verlaufen, wie z.B. in meinem Fall: ich habe von 35. SSW 22. Wochen im KH gelegen. Ich habe die SS gehasst und damals war die SS spontan entstanden. Dann die ganzen Kosten, die auf einen zu kommen, also wir sind nicht am verarmen aber es ist schon jede menge Geld, die drauf gehen. Mal abgesehen von den Nerven, das 1. Jahr wollte ich meine Töchter fast täglich aus Fenster schmeissen, weil sie ständig geschrien haben. Also ich hätte mir das alles ganz anders gewünscht. Ich liebe meine Damen keine Frage, aber es ist wirklich nicht einfach. Deswegen kann ich es absolut nicht verstehen, warum man unbedingt Zwillinge haben will. Ich weiss noch, wie jeder früher gesagt hat, die haben sich und weden immer schön miteinander spielen. Das ich nicht Lache.. In 5 Tagen werden sie 6 Jahre und heute ist es noch so, dass sie sich ständig anzicken und besser allein oder mit anderen Kindern spielen können…
kühn
 
Posts: 246
Joined: 29 Mar 2016, 18:24

Re: Will unbedingt Zwillinge

Postby eva2Abel on 30 Nov 2016, 02:39

Du hast einen so großen Wunsch, Zwillis zu bekommen und ich habe riesige Angst davor, Zwillinge zu bekommen. Bei mir ist es so: meine Oma ist ein zweieiiger Zwilling und hat noch 2 Geschwister gehabt, die ebenfalls zweieiig waren, also kurz gesagt: meine Uroma hat 2 mal Zwillinge bekommen! Seitdem sind allerdings keine Zwillinge mehr in unserer Familie entstanden... Trotzdem hab ich jetzt Panik, dass ich selber Zwillinge haben werde, denn ich hab mich mal informiert und herausgefunden, dass die Wahrscheinlichkeit für zweieiige Zwillinge sich mütterlicherseits vererbt. Die Wahrscheinlichkeit für eineiige ist reiner Zufall. Ich sage ganz ehrlich, dass ich niemals Zwillinge haben will. Das wäre der absolute Horror für mich! Das klingt brutal, ich weiss, und ich hab auch riesen Respekt vor allen Mehrlingsmuttis aber ich will das nicht! Es gibt so viele Risiken und Gefahren, Komplikationen und Probleme, so dass ich lieber kein Kind bekomme als das. Das macht mich sehr traurig, denn ich möchte eigentlich unbedingt mal Kinder haben.. Zwar hab ich noch ein paar Jahre Zeit dafür, aber man macht sich ja so seine Gedanken. Jetzt meine Frage: weiss jemand, ob man irgendetwas tun kann, um eine Zwillingsschwangerschaft zu vermeiden (hormonell, durch Ernährung, etc.)?
eva2Abel
 
Posts: 289
Joined: 14 Mar 2016, 16:25

Next

Return to Schwangerschaft



cron