Will unbedingt Zwillinge

Re: Will unbedingt Zwillinge

Postby Ruth on 23 Jul 2018, 01:54

Ich kann dich schon verstehen. Zwillinge haben durchaus Vorteile. Wenn man zwei Kinder will, hat man es in einem Aufwasch erledigt. Z.B. beruflich hat das Vorteile, weil man nicht so lange ausfällt. Auch wenn Zwillinge am Anfang viel mehr Arbeit machen, ist es nachher umso praktischer. Ich hätte sehr gerne Zwillinge bekommen.
Danach werde ich wahrscheinlich schon noch ein zweites bekommen. Mit all den Fragen, wann der richtige Zeitpunkt ist und dem Wissen, dass man das eh nicht planen kann. Beim ersten hat es 20 Monate gedauert bis ich schwanger war. Wenn wir also nach der Geburt erstmal verhüten und es wieder so lang dauert, sind die beiden dann ewig lang auseinander. Andererseits könnte es auch schnell klappen und wenn ich nicht verhüte, hab ich dann zwei Babies in kurzem Abstand. Man weiß halt nie, wie es kommt. Und das Geschlecht würden sich viele Eltern doch auch gern aussuchen (egal ob bei Zwillingen oder anderen Kindern). Ist doch verständlich. Man freut sich natürlich auch, wenn man nicht das Wunschgeschlecht bekommt.
Glücklicherweise sind solche Dinge nur mit einem sehr hohen Aufwand planbar. Man kann sich durchaus im Ausland in vitro gezeugte Kinder des Wunschgeschlechts einsetzen lassen. Wenn man Zwillinge will, am besten mehr als zwei Embryos, wenn dann zu viele anwachsen, kann man ja reduzieren. Sicher ist es dann immer noch nicht, aber man kann die Wahrscheinlichkeit schon stark erhöhen. Ich freue mich sehr auf meinen natürlich entstandenen Einling :-)
Ruth
 
Posts: 537
Joined: 10 Feb 2016, 20:37

Re: Will unbedingt Zwillinge

Postby yourAngel on 25 Jul 2018, 02:13

Du hast einen so großen Wunsch, Zwillis zu bekommen und ich habe riesige Angst davor, Zwillinge zu bekommen. Bei mir ist es so: meine Oma ist ein zweieiiger Zwilling und hat noch 2 Geschwister gehabt, die ebenfalls zweieiig waren, also kurz gesagt: meine Uroma hat 2 mal Zwillinge bekommen! Seitdem sind allerdings keine Zwillinge mehr in unserer Familie entstanden... Trotzdem hab ich jetzt Panik, dass ich selber Zwillinge haben werde, denn ich hab mich mal informiert und herausgefunden, dass die Wahrscheinlichkeit für zweieiige Zwillinge sich mütterlicherseits vererbt. Die Wahrscheinlichkeit für eineiige ist reiner Zufall. Ich sage ganz ehrlich, dass ich niemals Zwillinge haben will. Das wäre der absolute Horror für mich! Das klingt brutal, ich weiss, und ich hab auch riesen Respekt vor allen Mehrlingsmuttis aber ich will das nicht! Es gibt so viele Risiken und Gefahren, Komplikationen und Probleme, so dass ich lieber kein Kind bekomme als das. Das macht mich sehr traurig, denn ich möchte eigentlich unbedingt mal Kinder haben.. Zwar hab ich noch ein paar Jahre Zeit dafür, aber man macht sich ja so seine Gedanken. Jetzt meine Frage: weiss jemand, ob man irgendetwas tun kann, um eine Zwillingsschwangerschaft zu vermeiden (hormonell, durch Ernährung, etc.)?
yourAngel
 
Posts: 722
Joined: 04 Jan 2016, 16:14

Re: Will unbedingt Zwillinge

Postby Nala on 25 Jul 2018, 23:22

Bei mir in der Familie liegt ungefähr die gleiche Geschichte vor, mit 23 wurde ich schwanger aber nur mit einem Kind, beim 2. wurden es gleich 2 zweieiige Zwillinge. Um eine Zwillingsschwangerschaft zu vermeiden sollten man nicht sehr alt sein (man sagt Frauen, die schon fast 30 sind steigt die Wahrscheinlichkeit einer Zwillingsschwangerschaft) oder wenn man schon einige Fehlgeburten erlitten hat (so wie bei uns) trotz alledem ist es meistbar, ich möchte sie heute nicht mehr missen. Am Anfang der Schwangerschaft muss ich allerdings sagen dass ich schon sehr geschockt war. Mein Mann und ich haben fast 4 Wochen lang darüber nicht geredet, vor allem, weil der Frauenarzt gesagt hatte, dass einer in den ersten 12 Wochen sich zurück bilden kann, aber es war Gott sei Dank nicht der Fall. Ein Patentiertes Rezept um keine Zwillinge zu bekommen, gibt’s aber nicht. Habe keine Angst, es klingt immer so schlimm, vorallendige wenn die Außenwelt dir erzählen will wie schlimm es ist Zwillinge aufzuziehen, alles halb so schlimm.
Nala
 
Posts: 410
Joined: 21 Jul 2016, 23:43

Re: Will unbedingt Zwillinge

Postby majorka4 on 13 Aug 2018, 17:01

Ich kann solchen Wunsch absolut nachvollziehen, Zwillinge sind toll und ich wollte auch immer gern Zwillinge haben, da ich selber auch Zwilling bin. Soweit ich weiß ist es so, dass wie du schon geschrieben hast, die Chancen höher sind, wenn die Mutter etwas kräftiger ist. Aber auch mit steigendem Alter kommen wohl häufiger Zwillinge bei rum. Kannst auch mal deinen FA fragen, wie es bei dir so mit einem doppelten Eisprung aussieht.
So oder so ich habe nun einen Sohn bekommen und ich kann nur sagen, wenn ich jetzt erfahren würde, dass ich Zwillinge bekomme, würde ich mich erstmal erschrecken. Auf ein Kind kann man sich viel besser konzentrieren und es genießen. Meine Mama hat das auch immer gesagt, es ist toll aber schade in dem Sinne, dass man nie mal nur eines hat mit dem man unbeschwert kuscheln kann ohne Angst zu haben dass das andere Kleine zu kurz kommt. Auch finde ich, dass man beim ersten so viel lernt und auch erstmal lernen muss, dass ich es schade finden würde zwei erste Kinder zu haben. Immer macht man sich Gedanken was hat es nun wieder…Aber wie gesagt bis vor kurzem hätte ich auch liebend gern Zwillinge bekommen! Viel Glück ich drücke die Daumen!
majorka4
 
Posts: 634
Joined: 04 Jan 2016, 16:10

Re: Will unbedingt Zwillinge

Postby Ruth on 15 Aug 2018, 01:27

Ich kann solchen Wunsch absolut nachvollziehen, Zwillinge sind toll und ich wollte auch immer gern Zwillinge haben, da ich selber auch Zwilling bin. Soweit ich weiß ist es so, dass wie du schon geschrieben hast, die Chancen höher sind, wenn die Mutter etwas kräftiger ist. Aber auch mit steigendem Alter kommen wohl häufiger Zwillinge bei rum. Kannst auch mal deinen FA fragen, wie es bei dir so mit einem doppelten Eisprung aussieht.
So oder so ich habe nun einen Sohn bekommen und ich kann nur sagen, wenn ich jetzt erfahren würde, dass ich Zwillinge bekomme, würde ich mich erstmal erschrecken. Auf ein Kind kann man sich viel besser konzentrieren und es genießen. Meine Mama hat das auch immer gesagt, es ist toll aber schade in dem Sinne, dass man nie mal nur eines hat mit dem man unbeschwert kuscheln kann ohne Angst zu haben dass das andere Kleine zu kurz kommt. Auch finde ich, dass man beim ersten so viel lernt und auch erstmal lernen muss, dass ich es schade finden würde zwei erste Kinder zu haben. Immer macht man sich Gedanken was hat es nun wieder…Aber wie gesagt bis vor kurzem hätte ich auch liebend gern Zwillinge bekommen! Viel Glück ich drücke die Daumen!
Ruth
 
Posts: 537
Joined: 10 Feb 2016, 20:37

Re: Will unbedingt Zwillinge

Postby sofi_e on 17 Aug 2018, 01:04

Ich hoffe sehr, sie findet keinen Arzt, der so etwas tut, ich kann deine Freundin nicht und will ihr nicht zu nahe treten, aber wer so unreif ist und solchen Schwachsinn plant, der sollte erstmal gar kein weiteres Kind haben, bis er etwas klarer ins Leben blickt. Hat jede Hormonbehandlung Nebenwirkungen und das auch lebensbedrohliche, wer dringenden Kinderwunsch hat, nimmt das sicher hin, aber so…ist eine Zwillingsschwangerschaft eigentlich ein Fehler der Natur, der weibliche Körper ist dafür nicht vorgesehen und für den ist es eine imense Belastung, das durfte ich ja selbst erleben. Heisst das nicht für umsonst Risikoschwangerschaft, die Komplikationen unter und nach der Geburt sind viel häufiger als sonst, auch sind Zwillis viel häufiger von Frühgeburt mit allen Folgen betroffen, wünsche ich sowas meinem Kind? Das kann man sich außerdem als Mama nicht wirklich wünschen, leider hatte ich im ersten Jahr immer mal ein Aufwasch, aber mein Herz hat es mir dabei zerissen, ich hätte viel lieber mehr Zeit zum Streicheln, Schuckeln für jeden gehabt und bin zu oft im Alltag heillos versunken und es war eben nur noch Aufwasch. Nebenbei danke ich 3 mal täglich dem lieben Gott oder wer auch immer dafür zuständig war, dass ich zu den Glücklichen zähle, die SS, Geburt etc ziemlich schadlos überstanden habe und zur Krönung 2 gesunde Zwerge hier zu Hause habe
sofi_e
 
Posts: 352
Joined: 03 Jul 2016, 13:39

Re: Will unbedingt Zwillinge

Postby tilda on 22 Aug 2018, 01:58

Ich habe Zwillinge und bin rundum zufrieden. Doppelte Arbeit - ja, aber dafür auch Doppeltes Vergnügen. Stell Dir mal vor, wie es ist wenn Du morgens in das Kinderzimmer kommst, zwischen den Betten deiner Kinder stehst und diese Dich mit einem so herzigen und warmen Lachen begrüßen. Gibt es etwas Schöneres? Und ich bin mit Sicherheit keine Übermutter, wie es jetzt vielleicht der Anschein ist. Ich bin immer noch ich, eine eigenständige Frau, Ehefrau und Mutter. Und nicht der Sklave meiner Kinder, das ist eine Erziehungssache. Das ist nun mal so, wenn die Mama mit der Arbeit und den Kindern die meiste Zeit alleine ist.
Natürlich hätte ich mir auch Hilfe holen können, meine Schwiegermutter wohnte ja fast nebenan, darauf habe ich aber verzichtet. Und meinen Mann konnte ich auch schlecht nachts einspannen, da er Schicht arbeitet und morgens um vier schon aufstehen musste. Also habe ich alles alleine gemacht und jede einzelne Phase meiner Kinder genossen. Du kannst gerne eine andere Meinung über Zwillinge haben, aber dann überlege Dir genau was Du über die Mütter von Zwillingen schreibst. Nicht jedem geht es so wie Dir - andere genießen sehr wohl die Zeit mit Ihren Kindern.
tilda
 
Posts: 586
Joined: 25 Feb 2016, 21:18

Re: Will unbedingt Zwillinge

Postby majorka4 on 24 Aug 2018, 17:33

Es besteht die Möglichkeit durch Clomifen, Puregon, Gonal f usw. Zwillinge bekommen. So zu stimulieren, dass man mehrere Eizellen züchtet und dadurch besteht eine grosse Chance Mehrlinge zu bekommen... Tut mir leid, wenn ich das jetzt so schreibe, aber wieso will man unbedingt Zwillinge? Die Schwangerschaft kann viel komplizierter Verlaufen, wie z.B. in meinem Fall: ich habe von 35. SSW 22. Wochen im KH gelegen. Ich habe die SS gehasst und damals war die SS spontan entstanden. Dann die ganzen Kosten, die auf einen zu kommen, also wir sind nicht am verarmen aber es ist schon jede Menge Geld, die drauf gehen. Mal abgesehen von den Nerven, das 1. Jahr wollte ich meine Töchter fast täglich aus Fenster schmeißen, weil sie ständig geschrien haben. Also ich hätte mir das alles ganz anders gewünscht. Ich liebe meine Damen keine Frage, aber es ist wirklich nicht einfach. Deswegen kann ich es absolut nicht verstehen, warum man unbedingt Zwillinge haben will. Ich weiss noch, wie jeder früher gesagt hat, die haben sich und werden immer schön miteinander spielen. Das ich nicht lache.. In 5 Tagen werden sie 6 Jahre und heute ist es noch so, dass sie sich ständig anzicken und besser allein oder mit anderen Kindern spielen können…
majorka4
 
Posts: 634
Joined: 04 Jan 2016, 16:10

Re: Will unbedingt Zwillinge

Postby Siri on 26 Aug 2018, 02:34

Ich kann deine Freundin nicht und will ihr nicht zu nahe treten, aber wer so unreif ist und solchen Schwachsinn plant, der sollte erstmal gar kein weiteres Kind haben, bis er etwas klarer ins Leben blickt. Hat jede Hormonbehandlung Nebenwirkungen und das auch lebensbedrohliche, wer dringenden Kinderwunsch hat, nimmt das sicher hin, aber so…ist eine Zwillingsschwangerschaft eigentlich ein Fehler der Natur, der weibliche Körper ist dafür nicht vorgesehen und für den ist es eine imense Belastung, das durfte ich ja selbst erleben. Heisst das nicht für umsonst Risikoschwangerschaft, die Komplikationen unter und nach der Geburt sind viel häufiger als sonst, auch sind Zwillis viel häufiger von Frühgeburt mit allen Folgen betroffen, wünsche ich sowas meinem Kind? Das kann man sich außerdem als Mama nicht wirklich wünschen, leider hatte ich im ersten Jahr immer mal ein Aufwasch, aber mein Herz hat es mir dabei zerrissen, ich hätte viel lieber mehr Zeit zum Streicheln, Schuckeln für jeden gehabt und bin zu oft im Alltag heillos versunken und es war eben nur noch Aufwasch. Nebenbei danke ich 3 mal täglich dem lieben Gott oder wer auch immer dafür zuständig war, dass ich zu den Glücklichen zähle, die SS, Geburt etc ziemlich schadlos überstanden habe und zur Krönung 2 gesunde Zwerge hier zu Hause habe
Siri
 
Posts: 582
Joined: 06 Feb 2016, 19:25

Re: Will unbedingt Zwillinge

Postby Agnes.frankes on 29 Aug 2018, 00:44

Du hast einen so großen Wunsch, Zwillis zu bekommen und ich habe riesige Angst davor, Zwillinge zu bekommen. Bei mir ist es so: meine Oma ist ein zweieiiger Zwilling und hat noch 2 Geschwister gehabt, die ebenfalls zweieiig waren, also kurz gesagt: meine Uroma hat 2 mal Zwillinge bekommen! Seitdem sind allerdings keine Zwillinge mehr in unserer Familie entstanden... Trotzdem hab ich jetzt Panik, dass ich selber Zwillinge haben werde, denn ich hab mich mal informiert und herausgefunden, dass die Wahrscheinlichkeit für zweieiige Zwillinge sich mütterlicherseits vererbt. Die Wahrscheinlichkeit für eineiige ist reiner Zufall. Ich sage ganz ehrlich, dass ich niemals Zwillinge haben will. Das wäre der absolute Horror für mich! Das klingt brutal, ich weiss, und ich hab auch riesen Respekt vor allen Mehrlingsmuttis aber ich will das nicht! Es gibt so viele Risiken und Gefahren, Komplikationen und Probleme, so dass ich lieber kein Kind bekomme als das. Das macht mich sehr traurig, denn ich möchte eigentlich unbedingt mal Kinder haben.. Zwar hab ich noch ein paar Jahre Zeit dafür, aber man macht sich ja so seine Gedanken. Jetzt meine Frage: weiss jemand, ob man irgendetwas tun kann, um eine Zwillingsschwangerschaft zu vermeiden (hormonell, durch Ernährung, etc.)?
Agnes.frankes
 
Posts: 559
Joined: 13 Feb 2016, 14:35

PreviousNext

Return to Schwangerschaft



cron