Eileiterschwangerschaft oder nicht

Re: Eileiterschwangerschaft oder nicht

Postby Maja on 26 Jan 2010, 21:08

Ja fein.

Ja fein! Dann können wir ja bald zusammen hibbeln ...

Alles Liebe,
Maja
 
Posts: 12
Joined: 04 Jan 2010, 12:48

Re: Eileiterschwangerschaft oder nicht

Postby Brigitte on 01 May 2010, 09:56

Hallo,

hab seit einigen Tagen/Wochen Unterleibsschmerzen bzw. sehr häufig am Tag Ziehen im linken Unterbauch. Als richtigen Schmerz würd ich es nicht bezeichnen aber es ist unangenehm bzw. macht mir Angst, da es ja diese EL-SS gibt.
Mittig im UL hab ich ab und an mal für ca. 1 Minute einen starken Schmerz, vor allem im Liegen und beim Ausatmen.

Kann natürlich mit der Umstellung und dem Einsetzen des ES nach Absetzen der Pille sein. Bin ja erst im 1. ÜZ aber ich mach mir trotzdem solche Sorgen.

Hatte schon mal jmd. sowas und weiß, wie die Symptomatik und alles ist? Und ob man danach trotzdem wieder normal SS werden kann?!

glg und vielen Dank schon mal im vorraus!!
Brigitte
 
Posts: 18
Joined: 09 Jan 2010, 13:07

Re: Eileiterschwangerschaft oder nicht

Postby daniel on 27 Jul 2010, 10:17

hi..

das hängt ganz vom zustand des babys ab..das eine
entwickelt sich schneller das andere langsamer..ich hab
schon gelesen das babys in der 22ssw kamen..allerdings muß
man dann auch häufig damit rechnen das irreparable schäden
auftreten..oftmals sind diese babys z.b. blind..haben
organische schäden o.ä...zu letzt hab ich einen bericht
über ein baby gelesen das in der 28 ssw zur welt kam und
sich bis jetzt prächtig entwickelt..es gibt aber auch babys
die nur 4 wochen zu früh kommen und es aus irgendeinem
beantworten wie die frage wie alt ein mensch wird..

liebe grüße
daniel
 
Posts: 16
Joined: 19 Jan 2010, 21:51

Re: Eileiterschwangerschaft oder nicht

Postby Anke on 27 Jul 2010, 10:18

Hallo

Also erstmal hängt es stark mit der Lungenreife zusammen,
die man bei einer beginnenden oder auch drohenden
Frühgeburt immer beeinflussen kann mit Injektionen. Also ab
500g Gewicht schaffen sie es, die Babys durchzubekommen, ob
mit oder ohne Spätschäden weiss man immer erst später. Aber
laut Statistik ist es so (aus einem sehr guten Buch):
SSW 23....0%
SSW 24....19%
SSW 25....32%
SSW 26....49%
SSW 27....64%
SSW 28....79%
SSW 29....86%
SSW 30....90%
SSW 31....94%
SSW 32....96%

LG
Anke
 
Posts: 9
Joined: 09 Jan 2010, 12:32

Re: Eileiterschwangerschaft oder nicht

Postby Coira on 11 Jan 2012, 10:37

Ich war so überglücklich,test-positiv,endlich nach 2 Jahren,nach meine berechnungen 6-7 Woche,aber stimmt etwas nicht ich bekomme Blutung,schmerzen, Artzt sagte noch zu früh und noch nichts zu sehen,HCG bei 600, in 7 Tagen noch ein Ultraschalluntersuchung....EUG links 6-8SSW
OP, es fühllt sich leer an.....
Coira
 
Posts: 12
Joined: 15 May 2011, 15:30

Re: Eileiterschwangerschaft oder nicht

Postby Efffa on 12 Jan 2012, 15:10

Hallo Coira
das tut mir echt leid,......
Wie ich lese hattest du schon eine ELSS..... das ist nicht schön und nur einer der schon den Weg gegangen ist, kann auch verstehen, wie du dich fühlst... Ob der HCG OK ist, das weiß am bessten dein Arzt, aber, wieso bestellt er dich erst im eine Woche, wenn du eine Vorgeschichte hast und bereits in der 6-7 Woche nach deine Berechnungen bist?????????????? Das verstehe ich nicht. Bitte, hol dir zweite Meinung, jemand muss unten sehen, ob alles OK ist. Blutungen sind manchmal auch harmlos, aber im Falle eine ELSS ist mit diesen nicht zu spassen.
Bitte, hol dir zweite Meinung, du blutest, dann muss du zum Arzt oder ins KH und dort ordentlich qucken lassen.....

LG Efffa
Efffa
 
Posts: 3
Joined: 05 Aug 2011, 11:27

Re: Eileiterschwangerschaft oder nicht

Postby Lea on 12 Jan 2012, 15:23

oh mann ich kann dich sehr gut verstehen!!!

ich hatte im august eine ELS im rechten eierstock, die per endoskopie entfernt wurde. bei mir konnte auch alles erhalten werden, aber bei mir wurde der schnitt an der gebärmutter gemacht!

Lea
Lea
 
Posts: 5
Joined: 12 Feb 2011, 15:30

Previous

Return to Schwangerschaft



cron