IVF Versuch

IVF Versuch

Postby karl on 13 Jan 2010, 10:07

IVF zum ersten Mal

Hallo zusammen!
Bin per Zufall auf dieses Forum gestossen.
Bin auch eine Betroffene....
Nach drei erfolglosen IUI's, stehe ich jetzt kurz vor meinem ersten IVF! Ich hab nur drei Eier (sagt man das so?!) und zwei hinken mit dem Wachstum hinterher.... Wir haben uns aber trotz diesem Bild, vor zwei Tagen, fuer das Weiterziehen des IVF's entschieden. Morgen spritz ich noch das letzte Mal Puregon und die 3. und letzte Dosis Orgalutran (ES-Hemmer). Am Montag hab ich dann nochmals einen FA-Termin.
Klingt blöde, aber ich muss mich irgendwie mal mitteilen.... Was kommt denn noch so alles auf mich zu? Sind drei Eier wenig? Gibt's realistische Chancen? Wie laeuft so ein Transfer ab? Wie verhalte ich mich nach einem Transfer? Klaro, der Arzt hat natuerlich Antworten da drauf, aber hat der den auch eigene Erfahrungen!?!? Wuerde mich also verwundern Ha Ha Ha.
Deshalb auch dieser Beitrag von mir.
Ich freue mich auf ein paar feedbacks.

Liebe Gruesse
karl
 
Posts: 2
Joined: 09 Jan 2010, 12:30

Re: IVF Versuch

Postby juni on 13 Jan 2010, 10:18

KRyos?

Warum macht ihr denn keine KRyos? Hattest du nicht so viele befruchtete Eizellen? Wie du siehst, klappt das ja. Assisted Hatching wär auch noch ne Möglichkeit.
juni
 
Posts: 20
Joined: 04 Jan 2010, 12:35

Re: IVF Versuch

Postby kükchen on 13 Jan 2010, 10:19

Keine Kryos

Kryos hatten wir leider keine. Beim 3. mal hatte ich zwar 12 Eizellen aber es haben sich nur 3 befruchtet. Und die ersten Male hatte ich auch immer nur max. 3 befruchtete.
Assisted Hatching haben wir 3 mal vesucht. Beim 3. Mal hab ich mir sogar 3 Eizellen einfrieren lassen.
Also momentan bin ich echt ratlos.
kükchen
 
Posts: 14
Joined: 09 Jan 2010, 12:35

Re: IVF Versuch

Postby lulu on 13 Jan 2010, 10:19

Nicht aufgeben

Hallo,

also ich hatte 3 IUIS, eine ICSI und 2 Kryos bis es geklappt hat. Ich habe aber bis dahin nie ans aufhören gedacht. Auch danach nicht. Das mit dem GEld ist halt so ne Sache. DAs kenne ich. Aber solange ich das nervlich gepackt hätte, hätte ich weitergemacht. Ich war noch lange nicht am Ende. Die Negativs haben mich zwar immer ein bißchen niedergeschmettert, aber ich hab mich nach 1-2 Tagen wieder aufgerafft.
Wieviele Eibläschen hattest du denn nach der Punktion? Ich hatte 14 und 12 wurden befruchtet. Deshalb auch die Kryos. Sind billiger und für den Körper auch total unkompliziert. Woran liegt es denn bei Euch?

Grüsse
lulu
 
Posts: 9
Joined: 09 Jan 2010, 12:36

Re: IVF Versuch

Postby marianne on 13 Jan 2010, 10:21

Danke,

tut immer wieder gut zu hören, dass es auch klappen kann. Leider kann ich mich nicht so schnell wieder aufraffen. Jetzt nach dem letzen Versuch haut das leider nicht mehr richtig hin. Da denkt man dann schon über das Aufhören nach. Den Grund, warum es bei uns nicht klappt weiss ich leider nicht. Bei uns beiden ist laut Klinik alles i. O.
Du hast es ja bald geschafft. Da haben sich die Anstrengungen dann wirklich gelohnt.
Ich wünsche Dir alles, alles Liebe und Gute.

VG
marianne
 
Posts: 16
Joined: 04 Jan 2010, 12:29

Re: IVF Versuch

Postby Maja on 13 Jan 2010, 10:21

Hi

Wow, da hast du schon einiges gemacht. Wie lange seit ihr schon am basteln? Und was ist der Grund, wieso ihr ne IVF braucht?
Fühlst du dich wohl in der deiner Klinik? Wenn nicht, würdet ihr es auch mal in Österreich probieren?
Um so länger ich darüber nachdenke: Ich habe wirklich keine Ahnung, wann der Zeitpunkt zum Aufhören ist. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Ich finde aufgeben/aufhören ist schwer. Es ist nicht leicht einen Traum aufzugeben. Ich hab von Frauen gehört die 8 Versuche brauchten um ein positives Ergebnis zu bekommen.
Vielleicht solltet ihr es noch in Östereich probieren. Und wenn du das Gefühl hast, dass du es nervlich nicht mehr packst....dann würde ich vielleicht aufhören.
Habt ihr schon mal an Adoption gedacht? Wieso nicht einem Kind Liebe schenken, dass schon auf der Welt ist?

Wie auch immer du dich entscheidest: Ich wünsche dir viiiiiiiiiiiiel Glück!!!

LG
Maja
 
Posts: 12
Joined: 04 Jan 2010, 12:48

Re: IVF Versuch

Postby sirrena on 13 Jan 2010, 10:23

Hallo,

wir sind schon seit 6 Jahren am basteln, auch 6 Jahre schon im KiWu-Zentrum (aber mit Pausen).
Leider denk ich momentan auch darüber nach, ob man sich da nicht in irgendwas festbeisst und man vielleicht lernen muss loszulassen!?
Leider soll bei uns auch alles i. O. sein, also den Grund warums nicht klappt hab ich nicht.Aber das stimmt, ich habe auch schon von Fällen gehört, wo es erst nach vielen Versuchen geklappt hat. Ich frag mich da immer, wo haben die die Nerven und das Geld her?
Über Adoption haben wir schon nachgedacht, wir haben auch im Januar einen Termin für ein Vorstellungsgespräch. Mal abwarten.

Darf ich fragen, wies bei Dir aussieht.!?
Ich bin ziemlich neu hier und deshalb gar nicht auf dem Laufenden.

LG
sirrena
 
Posts: 15
Joined: 05 Jan 2010, 11:13

Re: IVF Versuch

Postby sirrena on 13 Jan 2010, 10:25

Danke

Danke, Deine Mail hat mir echt gutgetan.
Ich drück Dir für Donnerstag alle Daumen. Ich denk ganz fest an Dich. Das wär doch mir Abstand das beste Geschenk zu Weihnachten.

Also Danke nochmal,
meld Dich morgen mal, wenn Du magst.

Ich drück die Daumen.

Ganz liebe Grüsse
sirrena
 
Posts: 15
Joined: 05 Jan 2010, 11:13

Re: IVF Versuch

Postby Wendy on 15 Aug 2011, 13:49

Kann mich jemand unterstützen oder vielleicht zaustern? Aber ich muss dringend mit jemandem darüber sprechen sonst verliere ich alle meinen Nerven. Schon lange will ich ein Kind kriegen, aber ich will keinen Ehemann und keine beziehungen mit den Männern haben. Ich will ein Kind für mich selbst gebären. Ich hab mich für IVF entschieden. Ich habe schon die Klinik der Reproduktionsmedizin ausgewählt. Aber das Problem liegt daran, dass ich noch niemandem aus meiner Familie erzählt habe. Ich weiß nicht wie meine Familie reagieren wird. Obwohl ich studiere noch, will ich nicht mehr warten, noch ein Jahr ist zu lang für mich. Ich bin so aufgeregt, Andere Stadt, anderes Land, die Prozedur selbst. Außerdem, soll ich alles von meinen Eltern geheimhalten.
Wendy
 
Posts: 2
Joined: 05 Aug 2011, 11:09

Re: IVF Versuch

Postby LittleSun on 15 Aug 2011, 14:35

Liebe Wendy
Warum auf solcher Weise? Du gibst dem Kind keine Möglichkeit den Vater zu haben. Du hast noch nicht den richtigen Mann gefunden. EIne Familie mit Liebe ist das schönste was auf der Welt gibt. Und niemand kann den richtigen Vater ersetzen. Mach diesen Fehler nicht.
LittleSun
 
Posts: 9
Joined: 05 Aug 2011, 11:14

Next

Return to IVF und ICSI



cron