AMH wert niedrig

Re: AMH wert niedrig

Postby Siri on 13 Dec 2017, 02:34

Wir hatten Kinderwunsch seit 6 Jahren. Ich habe eine Bauchspiegelung, Clomi und zwei Kinderwunschkliniken durch. Zu den KiWu-Kliniken sind wir aber eigentlich nur, weil wir abchecken lassen wollten. In der ersten Klinik wurden wir durchgecheckt und dabei kam raus, dass mein AMH-Wert auf 0,35 war – mit 28 Jahren! Ich sollte dringend zur künstlichen Befruchtung kommen, was bei uns zum damaligen Zeitpunkt komplett ausgeschlossen war. Ich hab das Thema heulend mit meinem FA besprochen und er hatte mir dringend eine andere Klinik ans Herz gelegt. Mein FA meinte damals zu mir, die Klinik kann ich nur empfehlen, da war ich auch mit meiner Frau, aber wir haben es dann nicht mehr gebraucht, meine Frau war dann doch auf einmal schwanger. Das waren doch mal tolle Aussichten! Naja, ich war in der Praxis, von der mein FA gesprochen hat, hab nochmal zur Kontrolle den AMH testen lassen, aber nie ein Ergebnis erfahren... Warum? Weil an dem Tag meine Regel ausgeblieben ist und mir in den nächsten Monaten schwer im Bauch lag. Mittlerweile ist sie 15 Monate und sie kam nur mit Unterstützung von Mönchspfeffer und korrekt eingestellter Schilddrüse, denn der Wert ist minimal von den Normwerten abgewichen. Aber eine Frage an alle mit zu niedrigem AMH: wie schnell sinkt der Wert denn? Bei uns tut sich schon seit ca. einem Jahr wieder nix.
Siri
 
Posts: 350
Joined: 06 Feb 2016, 19:25

Re: AMH wert niedrig

Postby eva2Abel on 08 Jan 2018, 01:06

Ich bin 32 und mein AMH ist nicht mehr messbar, 0,01. Dazu hatte ich sehr hohe FSH- und LH-Werte. Wir haben mit Gonal stimuliert - als ich zur Ultraschallkontrolle war, gab es 1 Follikel - mehr als ich (und auch die Ärztin) erwartet hatte...Nach Auslösespritze, GvnP und endlosen Tagen des Wartens bekam ich vorgestern den Anruf, dass ich schwanger bin... Ich war so fertig, ich hab im Leben nicht damit gerechnet - die Wahrscheinlichkeit war einfach sowas von niedrig - die Ärztin selbst sprach von einem kleinen Wunder. Jetzt müssen wir noch auf die Ultraschallbestätigung warten. Die Wahrscheinlichkeit einer Überstimulation ist bei niedrigem AMH meiner Meinung nach ziemlich gering - meine Dosis Gonal scheint aber auch nicht so wahnsinnig hoch gewesen zu sein, wenn ich die anderen Antworten lese. Vertragen habe ich die Stimulation aber gut, keinerlei Nebenwirkungen. Auf jeden Fall gibt es immer ein bisschen Hoffnung - auch wenn die Blutwerte noch so bescheiden sind. Wünsche Dir alles Gute und ganz viel Glück!
eva2Abel
 
Posts: 320
Joined: 14 Mar 2016, 16:25

Re: AMH wert niedrig

Postby Engeline on 11 Jan 2018, 02:22

Mein AMH ist auch sehr niedrig (letztes Jahr weniger als 0,09, mittlerweile wohl noch weiter gesunken). Meine Eierstöcke sind schon verkleinert und fast leer und ich brauche immer eine hohe Stimu bei meinen Versuchen. Bei meiner 1. IVF hatte ich trotzdem 3 Follikel mit 3 EZ, von denen es aber leider nur 1 geschafft hat zum Transfer (bei PU+3, 6-7-Zeller). Dann begann ich einige Wochen vor der 2. IVF mit DHEA und ich weiß nicht, ob es daran lag, aber dieses Mal musste ich zwar länger stimulieren, doch die Qualität war viel besser. 4 Follis mit 4 EZ, von denen es 3 bis zum Transfer schafften und wesentlich besser entwickelt waren. Zwar war ich bisher nicht mit meinen EZ erfolgreich und ziehe nun - falls die 3. IVF nicht klappen sollte - auch eine EZS in Betracht, aber es ist trotzdem mit so einem niedrigen AMH noch möglich, mit eigenen EZ schwanger zu werden. Das bestätigt mir mein Doc auch immer wieder. Kann mich also Bernstein27 nur anschließen! Das DHEA hat übrigens keine Auswirkungen auf den Zyklus. Es soll angeblich nur die Eierstöcke ein wenig pushen. In D ist es allerdings nicht so einfach zu bekommen, da es als Medikament nicht zugelassen ist. Was ich Dir allerdings auch dringend empfehlen würde, ist das Antagonistenprotokoll. Mit unserem niedrigen AMH ist eine Downregulierung alles andere als sinnvoll! Ich bin mir sicher, dass Du darauf bestimmt besser ansprichst! Und sprich Deinen Doc dann vllt. auch mal auf Gonal an. LG und noch viel Erfolg!
Engeline
 
Posts: 429
Joined: 04 Jan 2016, 16:07

Previous

Return to IVF und ICSI



cron