Mann will Abtreibung!

Re: Mann will Abtreibung!

Postby Agnes.frankes on 20 Nov 2017, 01:26

Ich fühle mit ganzem Herz mit Dir, es ist schrecklich. Ich habe mich zu der Abtreibung überreden lasen bzw. wurde von meinem Mann genauso behandelt wie Du. Ich habe es bis heute unendlich bereut, es wird mich nie mehr verlassen, auch wenn ich mittlerweile wieder funktioniere. Ich wurde wieder ungeplant schwanger und habe das Kind entgegen aller Widerstände bekommen. Die Zeit der Schwangerschaft war die Hölle, mehr kann ich dazu nicht sagen. Ich bin wirklich durch die absoluten Abgründe gegangen. Es gibt aber ein Happy End - nach der Geburt kam zwar nochmals ein großer Zusammenbruch, aber jetzt akzeptiert er das Kind nicht nur, sondern liebt es. Mir geht es ok, aber ich bin nicht mehr dieselbe. Egal was Du tust, Du wirst viel Kraft brauchen. Ich möchte Dich nur eindringlich warnen vor einer Abtreibung, an der Du auch nur die geringsten Zweifel hast. Du wirst es so oder so schaffen, aber lasse Dich niemals zwingen zu so etwas. Es ist Dein Kind, und dieses Kind kommt nie wieder zurück. Ich weiß, dass Du auch an die Erhaltung Deiner Familie denkst, aber eine Mutter, die später vollkommen verzweifelt ist, nutzt langfristig auch nichts! Alles Gute für Dich und Deine ganze Familie. Sei stark!
Agnes.frankes
 
Posts: 390
Joined: 13 Feb 2016, 14:35

Re: Mann will Abtreibung!

Postby Ruth on 13 Jan 2018, 23:10

Das einzige, was man deinem Mann anrechnen kann, ist dass er völlig unter Schock steht. Meines Erachtens nach, kann aber der Schock so gross aber nicht sein, als dass er so eine Reaktion rechtfertigt, schließlich weiss er genau, wie es sich damals anfühlte, ungewollt kinderlos zu sein. Von daher sollte er wissen, was für ein Glück Ihr eigentlich habt. Verhütung hin oder her, so etwas kann passieren und den Unfall alleine dir anzulasten ist ehrlich unter aller Kanone. Ich würde ihm Zeit geben, sich mit dem Gedanken anzufreunden, dass ihr bald zu 5. sein werdet. Ich würde darüber nicht mehr diskutieren, das Thema ist für dich auch längst entschieden, wenn du in dich gehst...Wenn es der Mann ist, den du liebst und den du geheiratet hast, weil Du dich in ihn verliebst hast und er der Mann deines Lebens ist, dann wird er sich auch entsprechend verhalten, wenn sein erster Schock überwunden ist! Sollte das allerdings nicht passieren, dann ist er nicht der, für den du ihn immer gehalten bist, dann passt menschlich. Die Basis bei euch nicht mehr und du würdest es dein Leben lang bereuen, dieses Kind nicht zu bekommen.
Ruth
 
Posts: 325
Joined: 10 Feb 2016, 20:37

Previous

Return to IVF und ICSI



cron