Kinderwunsch mit +/- 40 Jahren!

Re: Kinderwunsch mit +/- 40 Jahren!

Postby regina on 28 Sep 2017, 11:22

Hallo,
ich habe nichts dagegen, wenn die Frauen über 40 ein Kind zu bekommen entscheiden. Aber ich würde zuerst vielmals nachdenken, denn in diesem Alter das möglich ist, aber die Wahrscheinlichkeit sinkt mit jedem Jahr. Außerdem steigt das Risiko für eine Fehlgeburt sowie für Gendefekte beim Kind deutlich an.
regina
 
Posts: 1
Joined: 15 Sep 2017, 11:56

Re: Kinderwunsch mit +/- 40 Jahren!

Postby majorka4 on 08 Oct 2017, 18:46

Ich bin 31 und habe dieses Jahr geheiratet. Wir wollen nächstes Jahr mit dem Kindermachen anfangen. Ich finde auch, dass es jeder selbst wissen muss wann er ein Kind möchte, ich wollte erstmal mein Leben mit meinem Schatz genießen aber so langsam wünsche ich mir schon ein Kind, daher bin ich das Internet am Durchforsten an was man alles denken muss und was es für Tipps gibt schnell schwanger zu werden. Ich bin da auf einen ganz interessanten Bericht gestoßen von einer Frau, die jahrelang versucht hat schwanger zu werden; die Ärzte hatten ihr und ihrem Mann bestätigt, dass alles ok sei. Erst nach ein paar Jahren fand sie selbst heraus was es doch für Dinge gibt auf die man gar nicht kommt, an die man denken bzw. beachten muss. So ist z.B. die regelmäßige Einnahme von hochdosiertem Vitamin C für die Einnistung des Eis total schlecht, da zu große Mengen an Vitamin C die Beschaffenheit Ihres Scheidenausflusses dramatisch verändern, oder Saunagänge für die Samen im Hodensack tödlich ist, da die Spermien eine kühle Umgebung brauchen.
majorka4
 
Posts: 297
Joined: 04 Jan 2016, 16:10

Re: Kinderwunsch mit +/- 40 Jahren!

Postby Nala on 07 Dec 2017, 23:30

Ich habe auch niemanden, mit dem ich darüber reden kann. Mein Mann hat überhaupt keinen Bock auf diesen Stress, der ist immer noch völlig entspannt (Männer haben ja auch keine biologische Uhr). Im letzten Jahr habe ich hier im Forum eine sehr nette Frau kennengelernt, auch 42 und in der gleichen Situation wie ich, aber die hat mittlerweile ihren Kinderwunsch völlig abgelegt. Wir verstehen uns zwar immer noch gut, aber man kann sich natürlich nicht mehr so intensiv austauschen wie früher! Tja, und ansonsten erzähle ich sowieso eher niemandem von unserem Kinderwunsch, ich denke, es wird viele geben, die kein Verständnis dafür haben, dass ich mit fast 41 nochmal Mutter werden möchte, da kommen dann so Sprüche: Deine Kinder sind doch schon aus dem Gröbsten raus...wieso willst du nochmal von vorne anfangen? Hast du in deinem Alter überhaupt noch die Nerven für ein Kleinkind...usw. Aber ich glaube, ich wäre heutzutage viel entspannter als in jungen Jahren und ich würde diese Schwangerschaft und dieses Kind total intensiv genießen! Also werde ich auch nicht die Hoffnung aufgeben und versuche ganz fest dran zu glauben, dass es klappt! Liebe Grüße und viel Glück
Nala
 
Posts: 238
Joined: 21 Jul 2016, 23:43

Previous

Return to Schwangerschaft mit über 35 Jahren