Mit 38 ein zweites Kind?

Re: Mit 38 ein zweites Kind?

Postby Engeline on 19 Apr 2018, 23:55

Das ist doch alles eine sehr persönliche Sache. Ich musste definitiv erst noch jede Menge erleben, bevor ich so weit war, ein Kind in die Welt zu setzen. Erst mit Ende dreißig war bei mir der Zeitpunkt da, dass ich mich selbst soweit zurücknehmen konnte, um mich aufs Muttersein einlassen zu können. Jeder und jede tickt da anders, und das muss man respektieren. Mein Kind hat im Übrigen noch drei Omas - und alle machen tolle Unternehmungen mit den Kids. Meine Mutter ist mit 70 so fit, da dürfte sich so manche 30Jährige verstecken. Eben auch alles von Fall zu Fall sehr unterschiedlich. Und nur weil du jünger bist, bedeutet das leider nicht, dass dein Kind nicht auch bereits im zarten Alter erleben muss wie z. B. die Oma stirbt. Dafür gibt's leider keine Garantie. Die Mutter meiner Freundin ist mit 36 Jahren an Krebs gestorben und meine Freundin stand mit 11 auf einmal als Halbwaise da. Das Leben ist nun mal nicht berechenbar, darum sollte man seinem Herzen und dem Gefühl folgen und nicht zu viel denken, was wäre wenn. Und ansonsten kann man auch mit 25 schon schrecklich alt sein - die Zahl an sich hat da einfach gar nix zu sagen!
Engeline
 
Posts: 815
Joined: 04 Jan 2016, 16:07

Previous

Return to Schwangerschaft mit über 35 Jahren