Insemination/ Wer hat Erfahrung?

Re: Insemination/ Wer hat Erfahrung?

Postby Brigitte on 12 Jan 2010, 09:59

Hallo!!!)

bin grad nicht so oft hier.. aber - gern geschehen - ich finde es so erleichternd wenn man Mut zugesprochen bekommt, dass ist auch gut für deinen Körper, denn Trauer und Stress (vor allem psychischer Stress denk ich) ist einfach schlecht..

Bin im 4. Monat, aber erst Anfang, also 15. SSW.

Drück dir weiterhin die Daumen und werde hin und wieder vorbei schauen, ob sich schon was getan hat :-D

lg
Brigitte
 
Posts: 18
Joined: 09 Jan 2010, 13:07

Re: Insemination/ Wer hat Erfahrung?

Postby lumpine on 12 Jan 2010, 10:02

Hallo :)

Schön, dass es dich noch gibt.......... :)*

Wir starten diesen Monat noch....sobald ich wieder meine Periode habe....und versuchen wieder eine IUI. Falls es dann nicht klappen würde, steigen wir auf IVF um....

Ich drücke dir ganz fest die Daumen.... :)^
lumpine
 
Posts: 9
Joined: 09 Jan 2010, 12:39

Re: Insemination/ Wer hat Erfahrung?

Postby papaya on 01 May 2010, 09:58

Huhu

ich bin am montag auch beim FA ist mein erster US zur insemination... mir wurde schon gesagt das ich laaannnggeee warten muss, ohje, das freut mich aber sehr...

bin mal gespannt was rauskommt... naja man wird sehen...!!!
papaya
 
Posts: 14
Joined: 09 Jan 2010, 13:11

Re: Insemination/ Wer hat Erfahrung?

Postby Coira on 11 Jan 2012, 10:31

Hallo Mädels
Wer von euch hat Erfahrungen mit einer Insemination im Spontanzyklus oder mit einer Insemination überhaupt? Wir werden wohl im neuen Jahr damit starten.
Vielen Dank für eure Antworten. Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Liebe Grüße
Coira
Coira
 
Posts: 12
Joined: 15 May 2011, 15:30

Re: Insemination/ Wer hat Erfahrung?

Postby Laura on 12 Jan 2012, 15:27

Guten Tag!

Wir hatten vor ca. 3 Monaten eine Insemination, da ich PCO habe und die Chancen einfach höher sind als bei einer normalen Befruchtung.

Wir haben mit Clomiphen stimuliert, danach Follikelkontrolle und die ES-Spritze musste ich mir selber am Abend geben weil die IUI bei mir vormittags gemacht wurde und normal nach 36 Stunden den ES stattfinden soll.

Mein Freund musste morgends hin um die Spermien abzuliefern (er hat das im KH gemacht, ich glaube man kann das auch daheim machen nur der Transport ist dann oft a bissl schwierig). Die wurden aufbereitet und ca. 2 Stunden später hatte ich die Insemination. Du sollst eine volle Blase haben weil dann der Mumu nach vorne kommt, es werden die Spermien eingespritzt und dann bleibst noch 2 Minuten liegen und das wars. Also recht unkompliziert und in 5 Minuten ist das fertig. Normal hast keine Schmerzen. Bei mir kam der Mumu nicht richtig nach vorne dass sie ihn "rauskitzeln" musste was a bissl weh tat, so wie Mensbeschwerden.

Also gar nicht schlimm das Ganze!
Laura
 
Posts: 13
Joined: 03 Jan 2011, 15:30

Re: Insemination/ Wer hat Erfahrung?

Postby Coira on 12 Jan 2012, 15:47

Danke!

Hat es bei euch dann gleich funktioniert? Ich hab nämlich gehört, das mehrere Versuche notwendig sind.

Lg
Coira
 
Posts: 12
Joined: 15 May 2011, 15:30

Re: Insemination/ Wer hat Erfahrung?

Postby Vanessa on 12 Jan 2012, 16:07

Hallo

Ich war in diesem Zyklus eine Woche lang am Vormittag im AKH und habe dort Bluttests gemacht um herauszufinden ob ich einen ES habe.
ZU meinem Glück hab ich dem und wir haben dann an diesem Tag :herz2:-aln müssen. Am nächsten Morgen hatte ich dann einen Sameneinwanderungstest und das Ergebnis war: Es waren keine Spermien zu sehen. Anscheinden tötet mein Schleim die Spermien ab.

Jetzt sind wir soweit, dass wir gerne im Febr. eine Insemination haben wollen. Kennt sich damit jemand aus??

darf ich dich fragen wie dieser sameneinwanderungstest gemacht wird? is das der test wo die transportfähigkeit der eileiter untersucht wird!

danke V.
Vanessa
 
Posts: 6
Joined: 15 Aug 2011, 15:30

Re: Insemination/ Wer hat Erfahrung?

Postby Laura on 12 Jan 2012, 16:25

Also die Chance bei einer Insemination schwanger zu werden liegt bei ca. 20 %. Also höher als bei einer "normalen Empfängnis".

Bei uns hat es bei der Insemination nicht geklappt.

Aber Wunder gibts immer wieder (dass es bei uns "einfach so dann klappte" war auch eines davon) und bei manchen klappts auch sofort, also ich wäre da schon zuversichtlicher.

Gäbe es bei dir sonst keine Alternative? (außer halt vermutlich künstliche Befruchtung)?
Laura
 
Posts: 13
Joined: 03 Jan 2011, 15:30

Re: Insemination/ Wer hat Erfahrung?

Postby Coira on 12 Jan 2012, 16:48

Vanessa,
Bei einem Sameneinwanderungstest wird geschaut ob dein Zervixschleim die Samen nach dem Sex durchlassen oder ob man dann keine lebensfähige Samenzelle sieht so wie bei mir.

Ich habe jetz vorher mit meinem Arzt telefoniert und Ihm gesagt wie der Sameneinwanderungstest ausgegangen ist und er hat gemeint das es ein sehr guter Grund ist eine Insemination zu machen, da mein Zervixschleim seine fleißigen Männlein abtötet.

Ich bin jetzt im 30 ZT und mir war heute schon öffters schlecht und meine Brust schmerzt aber ich kann mir nicht vorstellen dass sich einer durchgeschummelt hat.
Das wär ja eine Prozentzahl, welche man sich nichtmal ausrechnen könnte glaub ich.

Aufjedenfall soll ich um den 10 ZT zu IHm ins Akh.

Lg Coira
Coira
 
Posts: 12
Joined: 15 May 2011, 15:30

Re: Insemination/ Wer hat Erfahrung?

Postby Annika on 13 Jan 2012, 11:27

Vanessa,

Ich hatte auch PCO und hatte dann auch eine bzw 2 Inseminationen-bei der zweiten hat es dann dreifach geklappt.
Darf ich fragen wie dein Arzt heißt?(auch gern per Pn)

PS:wegen dem durchschummeln:Dsag niemals NIE:D
Annika
 
Posts: 9
Joined: 20 Sep 2011, 15:30

PreviousNext

Return to Insemination



cron