Laktosenintoleranz

Laktosenintoleranz

Postby Laktose on 06 Nov 2014, 12:00

Hallo zusammen!
Bei meinem Baby wurde eine Laktoseintoleranz diagnostiziert. Unser Kinderarzt hat uns eine laktosefreie Spezialnahrung aus der Apotheke verschrieben. :?
LG
Laktose
 
Posts: 18
Joined: 06 Nov 2014, 11:52

Re: Laktosenintoleranz

Postby Denis on 06 Nov 2014, 12:05

Hallo! Ich hab gesehen die erste laktosefreie Milch in der Hippproduktion. Ist Laktosenintoleranz so etwas wie Allergie?
LG
Denis
 
Posts: 17
Joined: 31 Oct 2014, 10:22

Re: Laktosenintoleranz

Postby Laktose on 06 Nov 2014, 12:15

Denis wrote: Ist Laktosenintoleranz so etwas wie Allergie?

Nein, das ist keine Allergie. Das ist eigentlich Mangel an dem Enzym Laktase, das der Körper braucht, um den Milchzucker (Laktose) abbauen zu können.
Laktose
 
Posts: 18
Joined: 06 Nov 2014, 11:52

Re: Laktosenintoleranz

Postby Denis on 06 Nov 2014, 12:41

Ach so..Was hat bei deinem Baby das verursacht? Wie lange wird es dauern? :o
Denis
 
Posts: 17
Joined: 31 Oct 2014, 10:22

Re: Laktosenintoleranz

Postby Laktose on 06 Nov 2014, 12:53

Bei meinem Baby ist das eine vorübergehenden Laktoseintoleranz . Gott sei dank. Laktosenintoleranz bei Frühgeborenen. Sie können anfangs überhaupt keinen Milchzucker verwerten und vertragen deshalb auch noch keine Muttermilch. :?
Laktose
 
Posts: 18
Joined: 06 Nov 2014, 11:52

Re: Laktosenintoleranz

Postby Emilia on 06 Nov 2014, 13:44

Gott sei dank, dass es sich bei ihnen nur um vorübergehendes Problem handelt. Am häufigsten ist der genetisch bedingte Laktasemangel bei älteren Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Manche Kinder kommen mit einem vollkommenen Laktasemangel auf die Welt. Diese Krankheit nennt man Alaktasie. :cry:
Emilia
 
Posts: 25
Joined: 08 Sep 2014, 08:39

Re: Laktosenintoleranz

Postby Blackandwhite on 07 Nov 2014, 09:37

Hallo, heute Morgen hab ganz unversehens interessante Information gefunden, die gewissen Zusammenhang mit der gestrigen hat: Wer unter Laktose-Intoleranz leidet, hat ein geringeres Risiko, an bestimmten Krebsformen zu erkranken.Menschen mit Milchzucker-Unverträglichkeit erkranken seltener an Brust-, Eierstock- und Lungenkrebs. http://www.wissenschaft-aktuell.de/arti ... 89682.html
Blackandwhite
 
Posts: 148
Joined: 19 Aug 2014, 12:03

Re: Laktosenintoleranz

Postby Laktose on 06 Mar 2015, 10:34

In Deutschland sind ungefähr 15% Prozent der Bevölkerung betroffen, weltweit sogar bis zu 75%. Die schrecklichste Form ist vielleicht angeborene Laktoseintoleranz, bei der der Körper von Geburt an nicht in der Lage, Laktase überhaupt oder in ausreichender Menge zu produzieren ist.
Laktose
 
Posts: 18
Joined: 06 Nov 2014, 11:52

Re: Laktosenintoleranz

Postby Blackandwhite on 06 Mar 2015, 10:44

Laktoseintoleranz bedeutet also nicht unbedingt, dass man vollkommen auf Milchprodukte verzichten muss. Spezielle Laktasepräparate, zum Beispiel in Form von Kautabletten oder Kapseln aus der Apotheke, können das Leben mit einer Laktoseintoleranz erleichtern. :)
Blackandwhite
 
Posts: 148
Joined: 19 Aug 2014, 12:03


Return to Unsere Kinder-Fragen und Antworten



cron