Darf ein Kind im Elternbett schlafen?

Darf ein Kind im Elternbett schlafen?

Postby Blackandwhite on 10 Nov 2014, 10:52

Hallo! Ich denke, dass es ein "akutes" Thema ist. Ob mein Kind im Elternbett schalfen?! Doch wie verhält es sich mit der gemeinsamen Schlafstätte als Dauerlösung? Mein kleiner Sohn schläft mit uns schon lange :D
Blackandwhite
 
Posts: 148
Joined: 19 Aug 2014, 12:03

Re: Darf ein Kind im Elternbett schlafen?

Postby Emilia on 10 Nov 2014, 10:59

Viele Experten raten davon ab, Säuglinge im ersten Lebensjahr im Ehebett schlafen zu lassen und empfehlen ein eigenes Bettchen in der Nähe der Eltern. Das gemeinsame Schlafen in einem Bett ist vor allem aus Sicherheitsgründen nicht empfehlenswert, weil laut den empirischen Ergebnissen einer amerikanischen Studie die Gefahr besteht, dass das Kind überhitzen, sich Eltern auf das Kind rollen oder das Kind sich durch einen Sturz verletzten könnte.
Emilia
 
Posts: 25
Joined: 08 Sep 2014, 08:39

Re: Darf ein Kind im Elternbett schlafen?

Postby pokerface on 10 Nov 2014, 11:03

Ich bin überzeugt, dass das gemeinsame Schlafen im Ehebett durchaus eine positive Erfahrung für beide Seiten mit sich bringen kann. Das Kind bekommt Wärme und Geborgenheit vermittelt und das stärkt die Bindung zwischen Eltern und Kind. Eltern haben eine bessere Kontrolle über das Kind, können schneller auf seine Bedürfnisse reagieren und das Schlafmuster von Eltern und Kind passt sich durch das gemeinsame Schlafen besser aneinander an.
pokerface
 
Posts: 54
Joined: 10 Jul 2014, 10:11

Re: Darf ein Kind im Elternbett schlafen?

Postby ZELIG on 10 Nov 2014, 11:12

Mein Mann verlässt regelmäßig nachts das eigene Bett , um zum Beispiel auf dem Sofa mehr Platz oder Ruhe zu haben. Das ist nicht gut. Eher schlimm. Mein Kind scheint in diesem Fall die „Herrschaft“ über das Bett errungen zu haben und eine erholsame Nachtruhe nicht für alle möglich zu sein.
ZELIG
 
Posts: 19
Joined: 13 Aug 2014, 14:44


Return to Unsere Kinder-Fragen und Antworten



cron