Stillen!!!

Re: Stillen!!!

Postby Blackandwhite on 09 Sep 2014, 15:43

"Bietet man dem Kind mal die Brust, mal einen Nuckel an, kann das die Kleinen gehörig durcheinanderbringen, sodass es den Anschein hat, das Baby käme mit der Brust nicht mehr zu Recht. Um dies zu vermeiden, sollte man kleinen Babys gerade in den ersten Lebenswochen nur die Brust anbieten und auf alle künstlichen Sauger verzichten. Solange das Baby nicht trinkt, können Sie dem Kind die abgepumpte Muttermilch mit einem Löffelchen einträufeln. Nach ein oder zwei Tagen wird sich die Saugverwirrung legen und das Baby trinkt wieder normal. "
Blackandwhite
 
Posts: 148
Joined: 19 Aug 2014, 12:03

Re: Stillen!!!

Postby Quasi on 09 Sep 2014, 15:51

Das Baby kann auch während des Trinkens weinen. Das könnte am Geschmack der Milch liegen oder Bauchschmerzen oder Schnupfen oder nicht seine Lieblingsseite..Interessant.
Quasi
 
Posts: 19
Joined: 08 Sep 2014, 10:06

Re: Stillen!!!

Postby pokerface on 25 Sep 2014, 10:24

Wenn eine Mutter nicht stillt, gibt es eine Alternative?
pokerface
 
Posts: 54
Joined: 10 Jul 2014, 10:11

Re: Stillen!!!

Postby giesela on 25 Sep 2014, 10:31

Hallöchen! Ich hatte auch solches Problem. Kann eine Mutetr nicht stillen, ist fertige Säuglingsnahrung eine gute Alternative. Man muss die industriell hergestellte Milch nicht verteufeln. Wichtig ist aber, die Mahlzeiten immer frisch zuzubereiten - auch wenn man unterwegs ist. Die Pulvernahrung ist der Zusammensetzung der Muttermilch so ähnlich wie möglich.
giesela
 
Posts: 14
Joined: 10 Jul 2014, 13:19

Re: Stillen!!!

Postby pokerface on 25 Sep 2014, 10:35

Wichtig ist aber, die Mahlzeiten immer frisch zuzubereiten - auch wenn man unterwegs ist ? Können Sie genauer erklären?
pokerface
 
Posts: 54
Joined: 10 Jul 2014, 10:11

Re: Stillen!!!

Postby giesela on 25 Sep 2014, 10:40

Milch sollte immer erst frisch vor der Mahlzeit zubereitet werden. Das gelte auch für unterwegs. Am besten nehmen Eltern dafür abgekochtes Wasser in einer sauberen, verschlossenen Thermoskanne und die abgemessene Menge an Milchpulver separat in einer gereinigten Flasche mit. So kann die Milch ganz einfach vor Ort frisch zubereitet werden.
giesela
 
Posts: 14
Joined: 10 Jul 2014, 13:19

Re: Stillen!!!

Postby pokerface on 25 Sep 2014, 10:47

Und wie steht es mit der klassischen Kuhmilch oder einer anderen Milchart als Erstatz für fertige Säuglingsnahrung ?
pokerface
 
Posts: 54
Joined: 10 Jul 2014, 10:11

Re: Stillen!!!

Postby giesela on 25 Sep 2014, 10:51

Das ist eigentlich kein Ersatz, denn mit tierischer oder pflanzlicher Milch sei es nur schwer möglich, die richtige Nährstoffkombination zu erreichen. Noch eines: Auf keinen Fall sollte Säuglingsmilchnahrung bereits fertig gemischt im Wärmebehälter mitgenommen werden. Denn durch langes Stehen können sich Keime in der angerührten Milch übermäßig vermehren und dem Baby schaden.
giesela
 
Posts: 14
Joined: 10 Jul 2014, 13:19

Re: Stillen!!!

Postby pokerface on 26 Sep 2014, 14:28

Hallo! Was raten Sie Müttern, die noch unsicher sind, ob sie täglich abpumpen und Muttermilch in die Kita bringen wollen?
pokerface
 
Posts: 54
Joined: 10 Jul 2014, 10:11

Re: Stillen!!!

Postby whodares on 26 Sep 2014, 14:34

Auch wenn Säuglinge in der Krippe betreut werden, ist das kein Grund für Mütter abzustillen.
Klar, wer sein Kind in die Tagesbetreuung gibt, und noch stillt, dem ist das auf jeden Fall sehr wichtig. Das Ganze ist mit Verantwortung für die Kita verbunden, aber auch für die Mütter, die die Milch hygienisch einwandfrei abpumpen, aufbewahren und transportieren müssen.
whodares
 
Posts: 33
Joined: 29 Jul 2014, 15:12

PreviousNext

Return to Stillen und Entwöhnung



cron