verklebte eileiter

Antworten
notyours
Beiträge: 23
Registriert: 30 Sep 2018, 18:22
verklebte eileiter

Beitrag von notyours »

Hallo zusammen,
wir haben mit meinem Mann beschlossen eine Familie zu gründen und haben aufgehört zu verhüten. Nach 33 Tagen kam meine Periode aber nicht, ausserdem bekam ich Unterleibsziehen und auch ständig Übelkeit. Ich dachte ich bin schwanger und habe den Test gekauft und gemacht, der aber negativ war. Aber die Schmerzen hörten nicht auf und ich ging zu meinem FA. Die hat dann eine Eierstockentzündung festgestellt und meinte nebenbei, dass ich sowieso keine Kinder selbst kriegen könnte, weil meine Eileiter völlig zu wären. Wir sind natürlich total geschockt und ich heule ständig, wenn ich Kinder oder Schwangere sehe. Ausserdem bin ich am ZT 50 und es tut nichts( Habt ihr auch Erfahrungen mit verklebten Eileitern bzw Kindern?
tilda
Beiträge: 588
Registriert: 25 Feb 2016, 21:18
Re: verklebte eileiter

Beitrag von tilda »

Hallo! Es tut mir leid dass du solche Diagnose bekommen hast! Ich kenne mich mit dem Thema verschlossene Eileiter sehr gut. Ich hatte nicht einmal starke Entzündungen der Eileiter, die deswegen auch verklebt waren. Mir wurde 2 Mal die Eileiter durchgespült und jedes mal waren sie aber wieder verklebt. Nun haben wir es trotzdem drauf angelegt und siehe da, ich bin schwanger! Bitte verliere die Hoffnung nicht und habe Mut! Ich habe auch total unregelmäßige Periode. Falls es nach einer Zeit nicht klappt, kannst du dir die Eileiter auch per Bauchspiegelung durchspülen lassen aber versucht es einfach erstmal so. Wenn du wissen willst, haben mir 3 Ärzte gesagt, ich kann keine Kinder auf natürlichem Wege zur Welt bringen und trotzdem hat es geklappt. Ich drücke dir alle Daumen

Antworten