Angst dass ich kinderlos bleibe...

Re: Angst dass ich kinderlos bleibe...

Postby kate369 on 20 Jul 2017, 14:46

Hallo meine Lieben,
früher hatte ich immer Angst, dass ich kinderlos bleiben kann. ich hatte schon Kinderwunsch seit 4 Jahren und konnte nicht schwanger werden. natürlich es waren bestimmte Gründe dafür und von Anfang an wusste ich, dass es nicht leich für mich wird. Aber ich wollte immer Kinder zu haben, es war ein wirklicher Traum und nach 30 J dachte ich immer daran. Ich habe in diesem Bereich wirklich sehr große Erfahrung. ich habe einen langen weg durchgegangen und am Ende habe ich mein Ziel erriechen. Ich war in spanien und Tschechien und in beiden habe ich 3 Versuche gemacht, mehr wollte ich einfach nicht. Und alle waren ohne erfolg. Dann habe im nachricht über die Klinik in der Ukraine gehört und zuerst zweifelte ich, aber dann hab ich gedacht, dass ich versuchen muss. Ich hatte natürlich nicht so viel Hoffnung, aber ich war so schockiert, wenn es sofort klappt, so etwas habe ich gar nicht erwartet. Meine Überraschung war wirklich sehr groß- Deshalb empfehle ich diese Klinik. Ich hoffe, dass es jdm helfen kann.
lG
kate369
 
Posts: 19
Joined: 23 Jun 2017, 13:22

Re: Angst dass ich kinderlos bleibe...

Postby Agnes.frankes on 22 Jul 2017, 01:19

Leider weiss ich nicht, was dir helfen kann, denn mir geht’s genauso. Ich habe den besten Mann auf Erden abbekommen und das auch schon mit 18 Jahren. Ich habe mir auch überlegt wie meine drei oder vier Kinder denn heißen, wie mein Häuschen aussieht, das eine Katze und ein Hund im Vorgarten rumhüpft usw. Ich hab im Alter von 25 Jahren die Pille abgesetzt und war mir ganz sicher schwanger werden kann. War aber leider nicht so. Es kam eine Diagnose nach der anderen, eine niederschmetternder als die andere. Nun bin ich 32 und immer noch kinderlos. Und haben eine riesen Angst, dass es so bleiben wird. Denn es gibt für mich keine Alternative...Ich wünsche mir so sehr ein Kind. Aber eins hab ich gelernt in meinen 8 Jahren KIWU. Es bringt nichts, wütend zu sein. Egal ob auf Ex-Freunde, Ärzte oder gar den eigenen Körper. Es bringt Dich kein Stück weiter. Es gibt keinen Schuldigen. So einfach das auch wäre...es bleibt uns nichts weiter, als weiter zu hoffen und zu warten...so ätzend wie es nun mal ist.
Agnes.frankes
 
Posts: 341
Joined: 13 Feb 2016, 14:35

Re: Angst dass ich kinderlos bleibe...

Postby marry28 on 14 Aug 2017, 14:23

Maria Waldfogel wrote:Ich muss mich gerade mal wieder so richtig fühlen. Seit einem Monat wurde ich jetzt von meinen beiden Chefinnen schickaniert und ich verstand gar nicht so richtig, was mit ihnen los ist. Heute habe ich erfahren, dass alle beide schwanger sind. Bei der Stellvertreterin stört es mich nicht so sehr aber die Chefin selber wurde wie ich seit 5 Jahren nicht schwanger, hatte 3 IVF Versuche hinter sich und vor einem halben Jahr eine Adoption beantragt und jetzt ist auch sie schwanger. Und gerade sie war die ganze Zeit immer so gemein zu mir. Das tut weh. Letzten Monat habe ich mir bei der Arbeit den Arm verbrüht und keiner der beiden Chefinnen zeigte irgendwelches Mitgefühl. Jetzt habe ich eine Zahnoperation am Montag gehabt und alles ist geschwollen und schmerzt und heute dann auch noch diese Nachricht.
Ich habe gerade das Gefühl, dass mich jede Energie und jeder Lebendswille verlässt. Gott wartet warscheinlich nur darauf, dass ich mich umbringe. Den Gefallen werde ich ihm aber nicht tun. Ich weiß nicht mehr ob ich ihn noch mag.

Ohh, Liebe, das tut mir so leid, dass du so etwas erleben musst. Das ist so grausam von ihrer Seite. Ich verstehe ihr schreckliches Verhältnis zu dich gar nicht. Vllt ist es besser die Arbeit zu wechseln. es kann in dieser situation besser sein die Umgebung zu wechseln. Dieser ständige Stress kann eine negative Wirkung auf deine Gesundheit haben und sogar die Ursache sein, warum du schwanger nicht werden kann. ich wünsche dir wirklich viel Glück. Halte die ohren steif und versuche die Hoffnung nicht aufzugeben.
marry28
 
Posts: 21
Joined: 26 Jun 2017, 09:32

Previous

Return to Unfruchtbarkeit der Frau



cron