Unfruchtbarkeit(

Re: Unfruchtbarkeit(

Postby Tchaplin on 19 Jul 2010, 08:22

Unfruchtbar und zeugungsfähig nach Operation?

Ich bin 38 Jahre, ein Arzt hat bei mir einen doppelten Leistenbruch und Nabelbruch festgestellt,
ich wäre jetzt 100% Zeugungsunfähigkeit.
Nach einer Operation werden ich wieder 100% Zeugungsfähig sein. Stimmt das?? Ist das so möglich?? Hat jemand die gleich Erfahrung gemacht?
Tchaplin
 
Posts: 7
Joined: 09 Jan 2010, 12:59

Re: Unfruchtbarkeit(

Postby kükchen on 27 Jul 2010, 09:58

Wer nimmt Agnucaston ein?

Hi,

ich wollte mal fragen wer von euch auch Agnucaston einnimmt. Wann müsst ihr es genau nehmen? Ich soll es nach dem 12 Zyklustag nehmen. Ihr auch oder den ganzen Zyklus durch? Kann oder sollte man Mönchspfeffer zusätzlich einnehmen oder ist davon schon etwas in dem Präparat enthalten?

Grüße
kükchen
 
Posts: 14
Joined: 09 Jan 2010, 12:35

Re: Unfruchtbarkeit(

Postby linda on 27 Jul 2010, 09:59

Ich nehme Agnucaston schon seit ein paar Jahren (wegen unregelmäßigem Zyklus), jeden Tag eine Tablette, den ganzen Zyklus hindurch (ob die Uhrzeit eine Rolle spielt, weiß ich nicht). Nach ein paar Wochen hat es schon etwas geholfen.
Mönchspfeffer ist der Wirkstoff von Agnucaston, d.h. du musst es nicht extra einnehmen.
Gegen was nimmst du es denn?

Grüße
linda
 
Posts: 18
Joined: 05 Jan 2010, 11:49

Re: Unfruchtbarkeit(

Postby lulu on 27 Jul 2010, 10:00

Kann eine Gebährmutterausschabung zur Unfruchtbarkeit führen?

Mein Frauenarzt hat mir zu einer Gebährmutterausschabung geraten, weil ich immer ungewöhnlich starke Blutungen habe, wenn ich meine Periode habe. Diese Ausschabung könnte bewirken, dass die Blutungen schwächer werden. Mein Frauenarzt hat mir allerdings nichts davon gesagt, dass man von so einem Eingriff unfruchtbar werden kann. Stimmt das? Sollte ich es lieber bleiben lassen und mit den starken Blutungen leben?
lulu
 
Posts: 9
Joined: 09 Jan 2010, 12:36

Re: Unfruchtbarkeit(

Postby juni on 12 Oct 2010, 08:55

zu wenig Spermien...

Hallo,

ich bin neu hier und suche einfach Frauen die das gleiche durch machen wie wir.Seit einem Jahr versuchen mein Mann und ich ein Baby zu bekommen. Leider hat es bis jetzt noch nicht geklappt. Wir haben uns beide untersuchen lassen. Mein Mann hat leider zu wenig Spermien, ist aber in Behandlung. Wir versuchen es natürlich weiter... Aber es ist doch immer wieder frustrierend wenn die Periode kommt. Immer der Gedanke ... hat es jetzt vielleicht geklappt? Und dann bin ich immer ganz traurig ..... Vielleicht kann mir jemand etwas mut machen???!!!

Grüße
juni
 
Posts: 20
Joined: 04 Jan 2010, 12:35

Re: Unfruchtbarkeit(

Postby GreenBee on 12 Aug 2011, 15:06

HI
Ich und mein Ehemann wollen schon lange schwanger zu werden aber ohne Erfolg :cry: Meine Schwiegermutter sagt, ich kann nicht schwanger werden, weil ich unterbewusst kein Kind haben will (es kann quasi meine Karriere hindern) und wegen meiner Hemmschwelle kann ich nicht scwanger werden.
Was denkt ihr dazu?
GreenBee
 
Posts: 6
Joined: 05 Aug 2011, 11:06

Re: Unfruchtbarkeit(

Postby BillyJean on 14 Sep 2011, 11:48

Meine Schwiegermutter sagt, ich kann nicht schwanger werden, weil ich unterbewusst kein Kind haben will (es kann quasi meine Karriere hindern) und wegen meiner Hemmschwelle kann ich nicht scwanger werden.

Das ist aber Unsinn! Die Schwangerschaft hat nichts mit dem Unterbewusstsein zu tun! Viele junge Frauen wollen keine Kinder haben, trozdem werden sie schwanger.
BillyJean
 
Posts: 3
Joined: 05 Aug 2011, 11:08

Re: Unfruchtbarkeit(

Postby LindaO on 22 Sep 2011, 11:30

Jetzt haben sich die Technologien stark entwickelt und ich denke dass sich aller bei dir ergeben wird !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :) :) :) :) :) :)
LindaO
 
Posts: 5
Joined: 05 Aug 2011, 10:51

Re: Unfruchtbarkeit(

Postby williampaula on 02 Feb 2012, 15:55

BillyJean wrote:Meine Schwiegermutter sagt, ich kann nicht schwanger werden, weil ich unterbewusst kein Kind haben will (es kann quasi meine Karriere hindern) und wegen meiner Hemmschwelle kann ich nicht scwanger werden.

Das ist aber Unsinn! Die Schwangerschaft hat nichts mit dem Unterbewusstsein zu tun! Viele junge Frauen wollen keine Kinder haben, trozdem werden sie schwanger.


Doch! Ungeachtet dessen Sie ein Kind haben wollen, kann es sein, daß sie unterbewußter Angst haben können, der Angst kann sehr tief sitzen. Aber es soll Sie nicht beunruhigen, machen sie die medizinishe Überprüfung, da kommt auch der Psychologe.
williampaula
 
Posts: 3
Joined: 02 Feb 2012, 11:10

Re: Unfruchtbarkeit(

Postby annamaria on 03 Feb 2012, 15:41

Hat jemand davon mal was gehört. Jemand sagte neulich, dass man durch die Pille auch Verklebungen in der Gebärmutter bekommen könnte.
Ich habe es noch nie gehört und im Internet steht nichts gescheites darüber.
Wenn ich nach Verklebungen google komme ich auf PCM (oder wie das hieß). Aber das ist ja eher eine "Krankheit" und nicht durch die Pille ausgelöst.

Bevor ich die neue FA verrückt mache, wollte ich erstmal Infos sammeln. Sonst stehe ich mal wieder blöd da. Ich habe eh schon keine guten Erfahrungen mit Ärzten gemacht.
annamaria
 
Posts: 3
Joined: 02 Feb 2012, 11:01

Next

Return to Unfruchtbarkeit der Frau