Hilfe nach Entbindung

Hilfe nach Entbindung

Postby Tina T on 10 Nov 2010, 10:10

Hallo,
unser Kind nun angekommen, und nun sagte die Hebamme, man hat Anspruch auf eine Haushaltshilfe. Falls ein Kind unter 8 Jahren zu versorgen ist, und das ist ja jetzt der Fall.
Unsere Frage: Können wir einfach eine Haushaltshilfe engagieren, evtl. noch heute am Sonntag, und zahlt die Krankenkasse dann auch rückwirkend?
Sonst müßten wir morgen den Dienstweg beschreiten, einen Antrag anfordern, den am Dienstag wegschicken, und hätten dann vielleicht am Ende der Woche eine Zusage. Wäre ein bißchen spät.
Wir wußten nämlich leider nicht früher, daß es das gibt.

Und wenn wir jetzt schon eine Haushaltshilfe engagieren können mit der Aussicht, das Geld von der Krankenkasse dann zu bekommen, wieviel Geld dürfen wir ihr bieten? Weiß das auch jemand.

Vielen Dank
Tina T
 
Posts: 15
Joined: 04 Jan 2010, 12:47

Re: Hilfe nach Entbindung

Postby andrew28 on 03 Feb 2012, 17:16

Hallo,
ich wollte mal die Mamis fragen, die schon Zwillinge bekommen haben. Gibt es irgendeine Art von Unterstützung, die man nach der Geburt von zwei bekommt? Evt. Haushaltshilfe o.ä.? Meine Frau und ich ist ganztags berufstätig, Großeltern viel zu weit weg, kann mir gar nicht recht vorstellen, wie ich das alleine packen soll. Und bekommt man finanziell mehr Geld?
andrew28
 
Posts: 1
Joined: 02 Feb 2012, 11:06

Re: Hilfe nach Entbindung

Postby Nora0451 on 16 Sep 2018, 00:29

Hallo. Zwillinge sind ein doppeltes Glück. Dabei brauchen sie gleichzeitig Liebe und Sorge. Natürlich ist es schwer ohne Hilfe dies beide zu erziehen. So viel ich weiß, wenn die Frau selbst Kinder gebiert, kann sie bei der Krankenkasse eine Haushaltshilfe für ein paar Wochen beantragen. Sonst selbst bezahlen. Was Gelb betrifft, wenn die Eltern ein Kind dank einer Leihmama bekommen haben, haben sie Recht auf Elterngeld.
Nora0451
 
Posts: 7
Joined: 24 May 2018, 11:23


Return to Alles über Entbindung



cron