Organisatorisch-bürokratische Dinge

Organisatorisch-bürokratische Dinge

Postby SabLove on 06 Feb 2019, 06:17

Hallo an alle!
Die frischgebackenen Eltern haben immer viel zu tun. Aber man muss über die organisatorisch-bürokratische Dinge nicht vergessen und alle Formalitäten erledigen. Es gibt 5 Fristen, die werdenden Eltern kennen müssen https://www.ing-diba.de/ueber-uns/wisse ... de-eltern/ :
1. Kindergeld beantragen.
Man muss den Antrag schriftlich in die Familienkasse stellen. Sie kann man im Gebäude der ortsansässigen Agentur für Arbeit finden. Wenn Sie Angehöriger des öffentlichen Dienstes sind, müssen Sie Kindergeld bei der Stelle beantragen, die Ihre Bezüge festsetzt. Seit dem 1. Januar 2018 können Eltern das Kindergeld nur noch sechs Monate rückwirkend erhalten – zuvor war das vier Jahre rückwirkend möglich. Das Kindergeld wird monatlich aufs Konto überwiesen.
2. Elterngeld beantragen.
Elterngeld muss schriftlich bei der zuständigen Elterngeldstelle beantragt werden. Man muss dem Antrag die Geburtsbescheinigung mit dem Verwendungszweck "für Elterngeld" und eine Kopie der Geburtsurkunde beifügen, alle Papiere kann man beim Standesamt bekommen. Innerhalb der ersten vierzehn Lebensmonate eines Kindes kann Elterngeld beantragt werden. Wenn es Eltern nach der Geburt versäumt haben, Elterngeld zu beantragen, können sie dies für drei Monate rückwirkend tun.
3. Steuerklasse wechseln.
"Wie hoch die Zahlungen ausfallen, hängt vom Nettogehalt der Eltern ab", erklärt Nöhring. Spätestens sieben Monate vor dem Monat, in dem der Mutterschutz beginnt, muss der Antrag auf den Steuerklassen-Wechsel gestellt werden.
4. Krankenversicherung informieren.
Das braucht man, damit das Baby kostenlos in der Krankenkasse eines Elternteils mitversichert wird.
5. Kita-Platz suchen.
Plätze sind überall in Deutschland knapp. Darum kann es einen Sinn machen, sich bei mehreren Kitas auf die Warteliste setzen zu lassen.
Ich glaube, man muss alles rechtzeitig erledigen, damit keine Probleme in der Zukunft sein werden.
Liebe Grüße
SabLove
 
Posts: 36
Joined: 06 Sep 2018, 09:01

Re: Organisatorisch-bürokratische Dinge

Postby BirgiGMa on 05 Mar 2019, 19:29

Wenn ein Kind zur Welt kommt, ist dann immer wenig Zeit und man kann überhaupt das vergessen. Diese Liste erleichtert das Leben der werdenden Eltern. Ich meine auch, es wäre besser alle nötigen Formalitäten in voraus erledigen.
BirgiGMa
 
Posts: 34
Joined: 13 Sep 2018, 14:46

Re: Organisatorisch-bürokratische Dinge

Postby AljungeF on 14 May 2019, 14:26

Vielen Dank SubLove! Nützliche Information! Ich bin schon etwas bereit und informiert und denke, dass ich nach der Geburt des Kindes alle organisatorisch-bürokratische Dinge schnell schaffen werde.
AljungeF
 
Posts: 21
Joined: 15 Jan 2019, 16:39


Return to Alles über Entbindung



cron