Adoptiveltern

Adoptiveltern

Postby yourAngel on 13 Feb 2016, 14:07

Hallo,
Ich habe zwar nie adoptiert und hatte auch keine Probleme schwanger zu werden. Meine Freundin will das Kind adoptieren aber sie hat wirklich schlechte Beziehungen mit ihrem Mann. Also schon lange Zeit quält mich die Frage durch den Kopf.
Wenn ein Junges verheiratetes Paar ein Baby bzw. Kind adoptiert und dann trennt sich? Was passiert dann mit dem Kind? Die Verrausetzungen ein Kind zu adoptieren ist ja die das beide arbeiten müssen verheiratet usw. Aber wenn sie sich trennen? Wo lebt das Kind dann?
wie ist das denn dann? Würde mich über eure Antworten freuen, weil es im Internet wenig Information gibt.
yourAngel
 
Posts: 337
Joined: 04 Jan 2016, 16:14

Re: Adoptiveltern

Postby Pika4u on 13 Feb 2016, 14:18

Rein rechtlich gibt es keinen unterschied zwischen adoptivkindern und leiblichen kindern. Das Kind kann die familie nicht verlieren, aber die familie könnte sich trennen. dann bespricht das Kind mit ihren eltern, bei wem es leben will (wenn das Kind schon erwachsen ist) Also mit der Adoption ist das Kind ja wie dein eigenes und das mit allen rechten und pflichten, deshalb vermute ich, wenn das Kind bei der Mutter bleibt muss auch der Vater unterhalt zahlen oder auch umgedreht, wie in jeder anderen Familie mit leiblichen Kindern auch.
Pika4u
 
Posts: 299
Joined: 04 Jan 2016, 16:13


Return to Adoption